Fachbereich Südostasienkunde
Forschung

Forschung

Die Südostasienforschung an der Universität Passau folgt einem sozialwissenschaftlichen Ansatz mit dem Ziel, postkoloniale Prozesse gesellschaftlicher Transformation zu analysieren. Dabei verbinden wir in Forschung und Lehre allgemeine sozialwissenschaftliche Ansätze mit konkreten empirischen Studien. Ziel ist es, durch theoretisch fundierte, vergleichende Fallstudien Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Ländern und Teilregionen in Südostasien zu identifizieren.

Forschungsthemen

Unser besonderes Interesse gilt den Spannungen und Dynamiken, die sich aus dem Modernisierungsprozess in Südostasien ergeben. Diese umfassen beispielsweise die Herausbildung neuer Institutionen und Akteursgruppen, den Wettbewerb um Ressourcen, sowie die lokal-globalen Wechselwirkungen, die diesen Prozessen zugrunde liegen. Um eine starke Verbindung zwischen Forschung und Lehre zu sichern, stimmen die Forschungsfelder mit den Schwerpunktmodulen des Master-Programms "Southeast Asian Studies" überein: 

  • Konflikte, Katastrophen und Staatbildung
  • Stadtentwicklung
  • Entwicklungspolitik und -prozesse
  • Kultur, Religion und Gender

Selbstorganisierte Arbeitsgruppen sind Teil unserer epistemischen Kultur, bei der neues Wissen generieren wird. Durch das Forschen in einem gemeinsamen Schwerpunktbereich können sich Mitarbeiter, Doktoranden und Masterstudenten untereinander fachlich austauschen.

Die Forschungsprojekte werden zu einem großen Teil durch Drittmittel, etwa der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) oder Promotionsstipendien wie das der Studienstiftung der Deutschen Wirtschaft (SDW), finanziert. Weitere Informationen finden Sie in unserem Forschungsbericht.

Laufende Forschungsprojekte

IndORGANIC - Die gesellschaftliche Transformation der Landwirtschaft in eine Bioökonomie - Potenziale für den organischen Landbau in lndonesien

Projektleitung: Prof. Dr. Martina Padmanabhan, Prof. Dr. Michael Grimm
Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Laufzeit: 12/2016 - 11/2019
Zur Projektbeschreibung

Geschichtspolitik und Erinnerungskultur in Vietnam

Projektleiter: Martin Großheim
Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Laufzeit: 08/2014 - 07/2017

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Abgeschlossene Projekte

Digital Library of Lao Manuscripts (DLLM)
In Zusammenarbeit mit der Nationalbibliothek von Laos, der Universität Passau und der Staatsbibliothek zu Berlin
Projektleiter: Harald Hundius
Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bis 2011; laufender Betrieb 2011-2016 mit der Unterstützung der Universität Passau
Laufzeit: 2007 - 2011; 2011 - 2016
Weitere Informationen auf der DLLM-Homepage.

UrbanSelf - A North-South-Network on Urban Self-Organisation and Public Life in Europe, India and China

Koordinatoren: Rüdiger Korff, Eberhard Rothfuss (Lehrstuhl für Anthropogeographie, Universität Passau)
Gefördert im Rahmen des 7. EU-Forschungsrahmenprogramms Marie Curie/IRSES für den internationalen Austausch von Forschungspersonal
Laufzeit: 07/2011 - 06/2014

Comparative Study of Broadcasting Media Organisation and Contents Regulation in Southeast Asia
Koordinatoren: Rüdiger Korff, Sascha Helbardt
Gefördert von der National Broadcasting and Telecommunications Commission (NBTC)
Laufzeit: Seit 2013 - Ende 2013

Democracy with Information Pluralism for Community Radio in Thailand
Koordinatoren: Rüdiger Korff, Sascha Helbardt
Forscher: Pitch Pongsawat (Chulalongkorn Universität), Sombut Roopkhamdee (National Institute of Development Administration: NIDA), Punnaporn Archawaranon (Universität Passau)
Gefördert von der National Broadcasting and Telecommunications Commission of Thailand (NBTC)
Dauer: 08/2013 - 06/2014

BioDiva: Transformation-Knowledge Towards a Gender-Equitable and Sustainable Use of Biodiversity
Projektleiterin: Martina Padmanabhan
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Laufzeit: 2010 - 2014
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Projekts BioDiva.

Fact Finding Mission Myanmar - Sozialwissenschaftlicher Austausch mit Myanmar
Koordinatoren: Rüdiger Korff, Sascha Helbardt, Dagmar Hellmann-Rajanayagam
Gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
Laufzeit: Seit 2012

Abgeschlossene Verbundprojekte

Abgeschlossene Habilitationen

Jary Saraswati (2010)
Die indonesische Mittelklasse. Eine Theorie der Entwicklungsklasse
Betreuung: Prof. Dr. Susanne Schröter

Martin Großheim (2009)
Die Partei und der Krieg: Debatten und Dissens in Nordvietnam
Betreuung: Prof. Dr. Rüdiger Korff
Zur Publikation