Lehrstuhl für Soziologie
Vorträge

Vorträge

  • Vortrag: "L'Europa e gli Stati-Nazione", im Rahen von Giornate Europee, Associazione di Teoria politica Lorella Cedroni,  Dottorato die ricerca in Studi Politici, La Sapienza Universita di Roma, 13. April 2018; sowie:  Incontrare l' Universitá, Corso die formazione pre-universitaria nelle discipline sociologiche e politologiche, Villa Tuscolana, Frascati, 14. April 2018

  • Vortrag: "Institional Analysis of European Integration and Disintegration. A Neo-Weberian Perspective", im Rahmen des International Workshop "Max Weber and Institutional Theory", Universität Siegen/ Max Weber Haus Heidelberg, 8. - 10. September 2017

  • Vortrag: "Europa zwischen Seufzer und Vision, Die Europäische Union am Scheideweg", im Rahmen des DAAD Lektoren-Sommer-Treffen, Bonn, Plenarvortrag zur Eröffnung am 19. Juli 2017

  • Vortrag: "(Ohn-)Macht am Mittelmeer, Europa und die südliche Peripherie", im Rahmen des DAAD-Fortbildungsseminars 2017, Bonn, 17. Juli 2017

  • Vortrag: "Vilfredo Pareto (1848 - 1923), im Rahmen des Colloquium/ der Fachgruppe Soziologie, Universität Bayreuth, 30. November 2016

  • Vortrag: "Il 'Trattato' di Pareto: Un opera politica?", im Rahmen der Internationalen Tagung: Vilfredo Pareto e il Trattato di sociologia generale cento anni dopo", Oktober 2016, Universität Perugia / AIS

  • Interview am 1.5. 2016 im Deutschlandfunk; " Das Ideal der politischen Einheit Europas wird entwertet"; Webseite des Deutschlandfunks
  • Vortrag: "Die politische und sozial-territoriale Geografie der Europäischen Union nach ihren jüngsten Erweiterungsrunden", im Rahmen der Tagung 'Nord versus Süd - West versus Ost?', Akademie für politische Bildung Tutzing, 23. - 25. Oktober 2015
  • Vortrag: "Gesellschaftliche Entwicklungsperspektiven der Europäischen Union", im Rahmen der DGS-Jahrestagung Sektion Sozialpolitik und Sektion Europasoziologie der DGS für Soziologie, 1. - 2. Oktober 2015, Europa-Universität Flensburg
  • Vortrag: "Paradoxical Europe: The Eurozone Crisis and the Unanticipated Consequences of Integration", im Rahmen der Tagung 'The Future of Europe', 21. European Amalfi Meeting, 27. - 29. Mai 2015, Universität Salerno
  • Vortrag: "Europa in der Dauerkrise? Politische Steuerung und soziale Eigendynamik in der Europäischen Union", im Rahmen der Vortragsreihe 'Europa und .............', 13. Januar 2015, Universität Graz
  • Vortrag: "Demokratisierung der Europäischen Union- Ideal oder Irrweg?", im Rahmen der Tagung 'Europäisches Regieren- Neue Kommission-alte Herausforderungen?', Akademie für Politische Bildung Tutzing, 24. - 26. Oktober 2014
  • Podiumsgespräch: "Wird Europa demokratischer?" mit Prof. Dr. C. Kantner,  Universität Stuttgart, Moderation: Dr. A. Kalina; im Rahmen der Tagung 'Europäisches Regieren' Tutzing, Oktober 2014
  • Vortrag: "Europa im Teufelskreis einer Vertrauenskrise", im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe 'Vertrauenskrisen', Universität Trier, 17.07.2014
  • Vortrag: "Die soziale Integration im erweiterten Europa", im Rahmen des DAAD-Sommerseminars 'EU-Osterweiterung: Quo vadis? - Bilanz und Perspektiven nach zehn Jahren' / Vortragsreihe: Probleme der sozialen Integration im erweiterten Europa, 3. Juni 2014
  • Vortrag: "Das Projekt Europa in der Krise.", im Rahmen der Initiative 'Europäische Horizonte' - Europa, wie weiter?, RWTH University Aachen, 5. Mai 2014
  • Vortrag: "Die Europäische Union - ein blockiertes System? Soziologische Perspektiven", im Rahmen der ZiF-Konferenz -Warum Europa?, an der Universität Bielefeld, 30. April 2014
  • Vortrag: "Europäische Integration und Konflikttheorie", im Rahmen der Tagung 'Systemzwang und Akteurswissen', Universität Leipzig - Institut für Soziologie, 14. - 15. Juni 2013
  • Vortrag: "Solidarität oder Spaltung: Die Europäische Union am Scheideweg", im Rahmen der Konferenz 'Die Europäisierung der Gesellschaft', Goethe-Institut Barcelona, Barcelona (Spanien), 21. Mai 2013
  • Vortrag: "Interdipendenzen des Strukturwandels von Gesellschaft und Staat in der globalisierten Moderne", im Rahmen des internationalen Doktorandenkollegs 'Imperium, Staat, Civitas- Ein kritischer Beitrag zum Konzept der Macht', Villa Vigoni / Deutsch-Italiensches Zentrum für europäische Exzellenz,  Loveno (Italien), 19. - 21. März 2013
  • Vortrag: "Die EU als bürokratische Herrschaft", Akademie für Politische Bildung Tutzing, Tagung -Europa-wohin? Weichenstellungen für die Zukunft der EU-, 24. Februar 2013
  • Vortrag: "Hitlers Herrschaft - eine charismatische Führerdiktatur?", Universität Heidelberg, Kolloquium des Instituts für Soziologie, 16. Januar 2013
  • Teilnahme an Podiumsdiskussion: "Das Gesicht Europas", ausgestrahlt auf BRalpha am 19.12.2012
  • Vortrag: "Europa als moralfreie Vergemeinschaftung?, öffentliche Ringvorlesung der Universität Trier zum Thema "Was Europa zusammen hält", November 2012
  • Teilnahme an Podiumsdiskussion: "Der Ort des Nationalsozialismus in der Soziologie", 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie an der Ruhr-Universität Bochum, Bochum, Oktober 2012
  • Vortrag: "Sociological approaches to the study of the Europen integration", Centre International de Formation Européenne (CIFE), Nizza, September 2012
  • Vortrag: "Dominaçao em Max Weber, Juergen Habermas e Niklas Luhmann" ("Herrschaft bei Max Weber, Jürgen Habermas und Niklas Luhmann"), II Colóquio internacional/IV Simpósio de teoria política do IFCS-UFRJ, Institut für Philosophie und Sozialwissenschaften, Bundesuniversität Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, September 2012
  • Vortrag: "Estado e Sociedade no Mundo Globalizado" ("Staat und Gesellschaft in der Weltgesellschaft"), UERJ-IESP, Universität des Staates Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, September 2012
  • Vortrag: "Euro-Krise - Krise der Europäischen Union. Ein Problemaufriss", DAAD, Bonn Juli 2012
  • Vortrag: "Faschismus und Faschismusdebatte aus sozialwissenschaftlicher Sicht", Internationale Konferenz "Die faschistische Herausforderung. Netzwerke, Zukunftsverheissungen und Kulturen der Gewalt in Europa 1922 bis 1945", Institut für Zeitgeschichte, München, Juni 2012
  • Vortrag: "Charisma und Herrschaft", Ringvorlesung "Charisma zwischen Alltag und Außeralltäglichkeit", Kulturwissenschaftliche Fakultät, Universität Bayreuth, Bayreuth , 20. Juni 2012
  • Vortrag: "Identitäts- und Öffentlichkeitsräume jenseits des Nationalen", Tagung "Entgrenzungen und Begrenzungen im 21. Jahrhundert", Akademie für politische Bildung, Tutzing, 19. Mai 2012
  • Vortrag: "Soziologie politischer Eliten", DAAD-Sommerseminar "Intellektuelle Eliten in Ost- und Westeuropa in Geschichte und Gegenwart" der Initiative "Perspektive Osteuropa" an der Universität Passau, Passau, 9. Mai 2012
  • Zeitschriftenaufsatz: 'Drittes Reich' und Soziologie, in: Soziologie, Jg. 41, H. 1, Jan. 2012, S. 19-27 
  • Die Frankfurter Allgemeine Zeitung veröffentlichte einen Artikel von Prof. Bach über den obersten Führungszirkel der Hitlerdiktatur: "Staat und Weltkrieg wurden aus dem Stegreif geführt.", FAZ Nr. 285, S. N3 (Rubrik Geisteswissenschaften), vom 7.12.2011
  • Im November 2011 erschien ein Interview mit Maurizio Bach über "Aktuelle Probleme der politischen Soziologie in Deutschland" in: "Revista Estudo Políticos", Rio de Janeiro, Brasilien
  • Statement zur Podiumsdiskussion: "Soziale Ungleichheit in europäischer Perspektive", Rahmenthema "Europa - Weg(e) aus der Krise?", Tutzing, 24. September 2011
  • Vortrag zur Vorstellung des Buches "Europas Politik vor neuen Herausforderungen", herausgegeben von Eckhard Jesse, Gerd Strohmeier und Roland Sturm, im Promotionskolleg der Hanns-Seidel-Stiftung "Politik- und Parteienentwicklung in Europa", München, 06.09.2011
  • Vortrag: "Wissen und Wissenschaft in der modernen Gesellschaft", Studium Fundamentale der Technischen Universität Dresden, Dresden, 14. Juli 2011
  • Soeben erschienen: Maurizio Bach: "Carisma e Racionalismo na Sociologia de Max Weber", in: Sociologia & Antroplogia, Bd. I, H. 1, Juli 2011, S. 51-69; Übersetzung ins Portugiesische von Markus Hediger
  • Am 28.09.2011 wurde Prof. Bach vom Radio Berlin Brandenburg zur Euro-Krise interviewt
  • Moderation eines Streitgesprächs zwischen Prof. em. Dr. Dr. h. c. mult. Dieter Grimm (ehem. Richter am Bundesverfassungsgericht, Humboldt Universität Berlin) und Prof. Dr. Winand Gellner (Politikwissenschaftler, Universität Passau) zum Thema "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus - wie legitim ist unsere Demokratie?" im Rahmen der Passauer Politiktage, Passau, 15. Nov. 2010 
  • Diskussion mit Prof. Dr. Bernhard Stahl (Politikwissenschaftler, Universität Passau) über das Thema "Unsere Demokratie - problemlösungs(un)fähig?", im Rahmen der Passauer PolitiktagePassau, 17. Nov. 2010
  • Moderation am 6. Nov. 2010 im Rahmen des interdisziplinären akademigra-Symposiums (www.akademigra.com) "Hochqualifizierte Migranten in Deutschland" eine Podiumsdiskussion zum Thema "Hochqualifizierte Migranten – Brauchen wir sie? Brauchen sie uns?"
  • Beitrag Sammelband: "Die Konstitution von Räumen und Grenzbildung in Europa. Von verhandlungsresistenten zu verhandlungsabhängigen Grenzen", in: Monika Eigmüller/Steffen Mau (Hrsg.): Gesellschaftstheorie und Europapolitik. Sozialwissenschaftliche Ansätze zur Europaforschung, VS-Verlag 2010, S. 153-178
  • Moderiation und programmatisch Ausrichtung der Plenarveranstaltung zum Thema "Europa als Konfliktraum" und einer Veranstaltung der Sektion Europasoziologie "Europäische Desintegration?" auf dem Soziologiekongress 2010 in Frankfurt "Transnationale Vegesellschaftungen"
  • Kommentar zum Buch: Ludger Pries (2007): "Die Transnationalisierung der sozialen Welt. Sozialräume jenseits von Nationalgesellschaften", Frankfurt a.M.
  • Vortrag: "O carisma de Adolf Hitler e o problema do acesso ao detendor do poder", Universidade de Sāo Paulo (USP), Sāo Paulo (Brasilien), September 2009
  • Vortrag: "Die Elitenfrage in theoretischer Perspektive", DAAD-Alumni-Tagung „Eliten zwischen Bildung und Macht“, Rio de Janeiro, September 2009
  • Vortrag: "Panorama atual de perquisa em sociologia na Alemanha", “Research in Germany – Land of Ideal”(DAAD), Rio de Janeiro, Juli 2009
  • Vortrag: "Inclusão e esclusão na teoria de Niklas Luhmann", XIV. Congresso brasiliero de sociologia, Rio de Janeiro, Juli 2009
  • Vortrag: "Europa in der Krise?", Passauer Politiktage 2009, Juni 2009
  • Vortrag: "Politische Integration und gesellschaftliche Desintegration in Europa", Hamburger Institut für Sozialforschung, Mai 2009
  • Vortrag: "Europa e le sue crisi", 'La Sapienza', Universität Rom, März 2009
  • Vortrag: "Werden wir Bürger Europas?" (zusammen mit Georg Vobruba), Buchmesse-Akademie der Universität Leipzig, Buchmesse Leipzig März 2009
  • Einführungsvortrag, "Soziale Folgen der europäischen Entwicklungsdynamiken als Forschungsproblem der Soziologie", 34. Kongress Deutsche Gesellschaft für Soziologie, (Sektion Ost- und Ostmitteleuropa) Friedrich-Schiller-Universität Jena, 6. bis 10. Oktober 2008
  • Vortrag: "Die Konstitution von Räumen und Grenzbildung in Europa", Tagung: Gesellschaftstheorie und Europaforschung - Sozialwissenschaftliche Ansätze zur Europaforschung, Juni 2008 Leipzig
  • Vortrag: "The European Union and the Mercosur", Federal University of Juiz de Fora (Brazil), Department of Public Law, Kongress ‚The 20th Anniversary o the Brazilian constitution’, 25.–27. August 2008
  • Vortrag: "Charisma: The subjective dimension of social and political processes", Seminario Nacional: Democracia e Subjectivitade: A produςão social dos sujeitos democràticos, Belo Horizonte (Brasilien), 22. November 2007
  • Vortrag: "Is there a Constitutional Crisis of the European Union?", Universidade Federal Juiz de Fora, Faculdade de Direito, Juiz de Fora (Brasilien), November 2007
  • Vortrag: "Meaning and Values in the Sociology of Social Inequality", Seminario Internacional de teoria contempranea: A invisibilidade moderna da desigualidade social, Universidade Federal Juiz de Fora (Brasilien), Mai 2007
  • Vortrag: "Die Europäisierung nationaler Gesellschaften und ihre Folgen". Tagung „Demokratiefragen und politische Kultur. Deutsch-polnische Sichtweisen im europäischen Horizont“, Görlitz 26.-27. April 2007
  • Vortrag: "Soziale Ungleichheit in der erweiterten Union", Eröffnungsvortrag zur Arbeitstagung der Sektion Soziologie Mittel- Mittelosteuropas der DGS, Passau, April 2007
  • Vortrag: "Die Sozialpolitik der EU", LUPE – Universität Passau, 14. Dezember 2006
  • Vortrag: "Die EU-Grenzen und die soziale Integration im erweiterten Europa/ EU-Borders and Social Integration in an Enlarged Europe", Internationales Symposium „The Borders of Europe“ von New Europe College Bucharest, Goethe-Institut Bukarest, 24. November 2006
  • Vortrag: "Kollektive Identität in Europa", im Rahmen des VI. Walter Hallstein Kolloquiums ‚Die Europäische Identität’, Johann Wolfgang Goethe - Universität Frankfurt M., 02. November 2006
  • Vortrag: "As novas Disigualdades na Comunidade Européia. Debates contemporaneos", Campus Universitário Juiz de Fora, O Programa de Pós-Graduação em Ciências Sociais, Brasilien, 05. Oktober 2006
  • Vortrag: "Die Erweiterungskrise der Europäischen Union: Von politischer Integration zu sozialer Desintegration", Vortrag im Rahmen des Graduiertenkollegs „Märkte und Sozialräume in Europa“, Universität Bamberg, 11. Juli 2006
  • Vortrag: "Soziologische Europaforschung: Fragestellungen, Theorien, Befunde", im Rahmen der Ringvorlesung B. A. European Studies: Europäische Kulturwissenschaft, 14. Juni 2006
  • Vortrag: "The Enlargement Crisis of European Union. From Political Integration to Social Disintegration?", Tagung: Rights and Values in Expanding Europe: A Mutual Enrichment through Different Traditions, Goethe-Institut Sofia, Institut der Wissenschaften, Sofia (Bulgarien), 3. Juni 2006
  • Vortrag: "La costituzione come “ordine legittimo”. Sulla sociologia della costituzione in chiave weberiana, con uno sguardo alla crisi costituzionale dell’Unione europea", 17th European Amalfi Meeting, Rom/Amalfi, Mai 2006
  • Vortrag: "Marktintegration ohne Sozialintegration? Voraussetzungen und Perspektiven einer europäischen Sozialpolitik", Bildungszentrum der Bayerischen Staatsregierung, St. Quirin am Tegernsee, März 2006
  • Vortrag: "Regionale Integration und soziale Ungleichheit. Periphere Gesellschaften im Globalisierungsdilemma", Goethe Institut Salvador Bahia (Brasilien), März 2006
  • Teilnahme an Podiumsdiskussion: "Quo vadis Europa?", Institut für Sozialwissenschaften/ Graduate School of Social Sciences der Humboldt-Universität zu Berlin, Februar 2006
  • Vortrag: "Faschismus und Führerkult - ein problematischer italienischer Export", Programm "Italien und Europa", Italienzentrum Universität Innsbruck, Innsbruck, 24. Januar 2006
  • Vortrag: "Max Weber e lo spirito del capitalismo, Università di Roma "La Sapienza", Facoltà di Scienze Politiche, Cattedra di Sociologia, Rom, 10. Dezember 2005
  • Vortrag: "Europäische Dimensionen der sozialen Ungleichheit", Ringvorlesung B. A. European Studies: Europäische Kulturwissenschaft WS 2005/06, Universität Passau, 7. Dezember 2005
  • Vortrag: "Perspectivas da Sociedade Civil na União Européia, Seminário Internacional ‘Mercosul e União Européia. Perspectivas da Integração Regional", Goethe-Institut Salvador-Bahia, Brasilien, 22. November 2005
  • Vortrag: "Welche Ziele verfolgt die Forschungsstelle kulturwissenschaftliche Grundlagen?, Universität Passau, Oktober 2005
  • Vortrag: "Multikulturalität in Europa. Soziologische Perspektiven zur Europäisierung von Inklusion und Exklusion", Symposium 40 Jahre Soziologie in Graz, Karl-Franzens-Universität Graz, Juni 2005
  • Vortrag: "Entgrenzung und Europäisierung, Konzeptionelle Überlegungen zur Formierung eines europäischen Sozialraumes im Anschluß an Max Weber und Stein Rokkan", Kolloquium FU-Berlin, Mai 2005
  • Vortrag: "Contemporary capitalism in Europe end the europeanization of cleavages, Sociological Theories and Social Transformations Section Italian Sociological Association, University of Rome, 16th European Amalfi Meeting – The Spirit of Contemporary Capitalism-, The Transformation of European Capitalism and the Europeanization of Social Inequality", Amalfi Mai 2005
  • Vortrag: "Grenzen der EU-Erweiterung, gesellschaftliche Dynamiken", Arbeitstagung‚ Migration, Probleme von Abwanderungsregionen, Identitätsfragen’ UNESCO-Haus „Klingenwalde“ Görlitz, April 2005
  • Vortrag: "Europäische Integration ohne europäische Gesellschaft? Einige Hypothesen im Anschluß an Max Webers okzidentalem Differenzierungsmuster, Tagung "Nur im Okzident? Webers Idee der Modernität im Lichte der Globalisierung", Trento, März 2005
  • Vortrag: "Entgrenzung und soziale Integration in Europa", Ad-hoc-Gruppe – Die Markierung von Differenzen durch Staatsgrenzen- DGS-Kongreß , München, Oktober 2004
  • Vortrag: "Changing Boundaries and Social Integration in Europe", Universidad Catòlica San Antonio, Departamento de Ciencias Sociales, Juridicas y de la Empresa, UCAM, Guadalupe/Murcia (Spanien), Oktober 2004
  • Vortrag: "Unbounded cleavages. Grenzenexpansion und Gesellschaftsstruktur im erweiterten Europa", Fortbildungstagung „Passauer Kontaktstudium Erdkunde für Gymnasiallehrer“, Universität Passau, Oktober 2004
  • Vortrag: "Grenzenexpansion und soziale Ungleichheit im integrierten Europa", Tagung Europäisierung sozialer Ungleichheit, Centre for European Studies and the Graduate Program „Market and Social Systems in Europe“, Universität Bamberg, Oktober 2004
  • Vortrag: "Theoriefortschritt aus Sicht der soziologischen Institutionenanalyse. Überlegungen im Anschluß an Max Weber", Universität zu Köln, Wissenschaftliches Symposium aus Anlaß des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Jürgen Friedrichs, Febr. 2004
  • Vortrag: "Religiosität und Säkularisierung in der Moderne", Fortbildungsseminar für katholische Religionslehrer/innen an Gymnasien, “Säkularisierung 1803/2003”, Bischöfliches Ordinariat Passau, Oktober 2003
  • Vortrag: "Entgrenzung und soziale Integration in Europa", Symposion zu Ehren Carlo Mongardinis anläßlich seines 65. Geburtstages‚ Europa und die europäische Soziologie – Gibt es eine europäische Soziologie?’, München Oktober 2003
  • Vortrag: "Elite Theory - The Legacy of the Classics and Postnational Condition", Western Michigan University, Department of Sociology, Kalamazoo, U.S.A., September 2003
  • Vortrag: "The Political System of the EU and the Challenges of Enlargement", Western Michigan University, Institute of Government and Politics, Kalamazzo, U.S.A., September 2003
  • Vortrag: "Religiosität und Kirche im Spannungsfeld pluralistischer Wertordnungen", Katholische Akademie Bayern, München, Juli 2003; veröffentl. ‚zur debatte’, 33. Jahrg. 2003, 7/2003, München Dez. 2003
  • Vortrag: "Expertenstäbe und Netzwerke in der Europäischen Union", Institut für Soziologie, Universität Trier, Juli 2003
  • Vortrag: "Entgrenzung als Problem sozialer Integration", Universität Mannheim, Juni 2003
  • Vortrag: "Is there an Enlargement Crisis of the European Union?", Central European University Budapest, Mai 2003
  • Vortrag: "Die EU zwischen Legalität und Legitimität. Zur Anwendbarkeit von Max Webers Modell der „legitimen Ordnung“ für die Analyse des europäischen Verfassungsprozesses", Kolloquium ‚Das Weber-Paradigma’, Heidelberg April 2003
  • Vortrag: "Europa – eine Chance für „nachhaltige“ Gesellschaftsentwicklung?", Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Nachhaltige Entwicklung – Strategie für das 21. Jahrhundert?, Universität Passau, Mai 2002
  • Vortrag: "Konfliktlinien einer sich formierenden (gesamt-)europäischen Gesellschaft", Statement zum Vorsymposion des Projekts „Kontinentalbruch“ im Rahmen von 'Graz 2003 Kulturhautstadt Europa’, Graz März 2002
  • Antrittsvorlesung: "Existiert eine europäische Gesellschaft?", Universität Passau Januar 2002
  • Vortrag: "Freiwilliges Engagement für das Gemeinwohl", zur Verleihung des Netzwerkpreises für „Außergewöhnliches studentisches Engagement“, Passau, Dezember 2001.
  • Statement zur Podiumsdiskussion: "Die multikulturelle Zukunft Deutschlands – Bereicherung oder Überforderung?", Jahressymposion des Neuburger Gesprächskreises, Universität Passau/Neuburger Gesprächskreis, Juli 2001, S. 55 – 61
  • Vortrag (mit Michael Teutsch): "Institutional Differentiation and Mediation in the EU Decision-Making System", International Conference: Linking EU and National Governance, Mannheimer Zentrum für europäische Sozialforschung, Juni 2000
  • Vortrag: "Sozialer und kultureller Wandel im integrierten Europa. Braucht Europa eine kulturelle Identität?", Philosophische Fakultät, Universität Passau, Mai 2000
  • Vortrag: "Soziologische Institutionenanalyse und europäische Integration", Soziologisches Institut der Universität Zürich, April 2000