Lehrstuhl für Soziologie
Publikationen

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

  • Paradoxes Europa. Studien zur Krise der Europäischen Union, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, (i. Erscheinen)

  • Handbuch Europasoziologie  - Handbuch für Wissenschaft und Studium; Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, Januar 2018, Nomos-Verlag

  • Bach, Maurizio (2015): Europa ohne Gesellschaft. Politische Soziologie der europäischen Integration, 2. Auflage, Wiesbaden: VS-Verlag
  • Bach, Maurizio (2000) (Hrsg.): Die Europäisierung nationaler Gesellschaften. Sonderheft 40 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Opladen: Westdeutscher Verlag
  • Bach, Maurizio (1999): Die Bürokratisierung Europas. Verwaltungseliten, Experten und politi­sche Legitimation in der Europäischen Union, Frankfurt a.M.: Campus Verlag
  • Bach Maurizio (1990): Die charismatischen Führerdiktaturen. Drittes Reich und italienischer Faschismus im Vergleich ihrer Herrschaftsstrukturen, Baden-Baden: Nomos Verlag

Beiträge zu Fachzeitschriften und Sammelbänden


  • Die institutionelle Dynamik Europas, S. 57-70;  - Bürokratie und Bürokratisierung, S. 82-91; - Demokratie und Legitimation, S. 92-97;  - Eurokrise, S. 291-300;  in: Europasoziologie, Handbuch für Wissenschaft und Studium, Prof. Dr. M. Bach, PD Dr. Barbara Hönig (Hrsg.), Nomos-Verlag, Baden-Baden, Dezember 2017

  • Grenzen, Staatslexikon 8. Aufl., Görres-Gesellschaft, Oberreuter H. (Hrsg.), Herder-Verlag, Freiburg, Juni 2018, S 1434 - 1439

  • Vilfredo Pareto, Allgemeine Soziologie, in: Geschichte des politischen Denkens, Bd. II, Manfred Brocker (Hrsg.) Suhrkamp, Frankfurt a.M. Mai 2018, S. 96 - 112

  • Wollen wir ein zahnloses Monster? Wenn die nationale Demokratie Selbstmord begehen soll: Das Europa Macrons nützt den Gegnern Europas, in FAZ-Feuilleton, Seite 12, Ausgabe 30. Dez. 2017

  • Paradoxical Europe: The Eurozone Crisis and the Unanticipated Consequences of Integration, in: Beyond the Crisis The Governance of Europe's Economic, Political, and Legal Transformation, edited by Mark Dawson, Henrik Enderlein, and Christian Joerges, Oxford University Press by Clays, Great Britain und Oxford University Press New York, 2015, S. 207-215

  • Zur Interdependenz des Strukturwandels von Gesellschaft und Staat, in: Imperium, Staat, Civitas Ein kritischer Beitrag zum postmodernen Konzept der Macht / Imperium, Stato, Civitas Contributo critico alla concezione postmoderna del potere; Emanuela Calore, Roberta Marini (Hrsg.), Villa Vigoni im Gespräch Band 10, Franz Steiner Verlag Stuttgart, Dez. 2015; S.125-133

  • Krisen, Konflikte und Solidarität. Zur gegenwärtigen Lage der Europäischen Union, in: Europa, wie weiter? Perspektiven eines Projekts in der Krise, Europäische Horizonte Band 9, W. Brömmel, H. König, M. Sicking (Hrsg.), transcript Verlag Bielefeld, Juni 2015, S. 27-41
  • In Memoriam M. Rainer Lepsius. M. Rainer Lepsius und die Begründung der soziologischen Europaforschung. in: Berliner Journal für Soziologie 4/14, Band 24-2014, Springer VS Medien, Wiesbaden Mai 2015, S. 599-603
  • Negative Europäisierung. Die Eurokrise und die Paradoxien der institutionellen Überintegration, in: Krise und Integration, J.Preunkert, G. Vobruba (Hrsg.), Reihe: Europa-Politik-Gesellschaft, Springer Fachmedien, Wiesbaden 2015, S. 205-2017
  • Zur (Eigen)Dynamik der Eurokrise, in: Systemzwang und Akteurswissen, Fehmel, T.; Lessenich, St.; Preunkert, J.; (Hg.), Campus Verlag, Frankfurt/M.; September 2014, S. 159-174
  • Das europäische Misstrauensparadox: Die EU zwischen Elitenvertrauen und Demokratieversagen., In VerfBlog, 2014/8/18.
  • Mussolini und Hitler als charismatische Führer. Was kann Max Webers Modell der charismatischen Herrschaft zur Erklärung der Dynamik faschistischer Bewegungen beitragen?, in: Zeitgeschichte im Gespräch Band 20 - Der Faschismus in Europa, Institut für Zeitgeschichte, De Gruyter, Oldenbourg, 2014, S. 107-121
  • Demokratisierung der Europäischen Union - Ideal oder Irrweg?, in: Gesellschaft,Wirtschaft, Politik (GWP), Heft 1/2014- März 2014, Leverkusen, Verlag B.Budrich, S. 65-78
  • Unity lost? Die gegenwärtige Krise der europäischen Instituionen; Kommentar zu Streeck W. "Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus" , Frankfurt a.M. 2013, in: Zeitschrift für Theoretische Soziologie (ZTS), I/2014, Münster April 2014; S. 43-55
  • Solidarität oder Spaltung. Unter dem Rettungsschirm der Europäischen Union nehmen die Staatsschulden der südlichen Krisenländer nicht ab, sondern zu. Jetzt heißt es umdenken. In Süddeutsche Zeitung vom 19. August 2013, Forum S. 18
  • Europäische Integration. Zwischen Markt und Solidarität Kap. 20, in: Stefan Hradil (Hrsg.), Deutsche Verhältnisse. Eine Sozialkunde, Frankfurt a.M., Campus Verlag 2013, S. 449-471
  • Die EU und die Integrationskraft von Institutionen, in: Stefan Köppl (Hrsg.), Was hält die moderne Gesellschaft zusammen?, Wiesbaden 2013, S. 95-108
  • Zur Interdependenz des Strukturwandels von Gesellschaft und Staat, in: Maurizio Bach (Hrsg.): Der entmachtete Leviathan. Löst sich der souveräne Staat auf? Sonderband 5 der Zeitschrift für Politik, Baden-Baden, Nomos-Verlag 2013, S. 7-16
  • Jenseits der Souveränitätsfiktion. Der Nationalstaat in der Europäischen Union, in: Maurizio Bach (Hrsg.): Der entmachtete Leviathan. Löst sich der souveräne Staat auf? Sonderband 5 der Zeitschrift für Politik, Baden-Baden, Nomos-Verlag 2013, S. 105-124
  • Die Europäische Union. Der schwierige Weg zur Integration. In: Stefan Hradil (Hg.): Deutsche Verhältnisse. Eine Sozialkunde. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung (Schriftenreihe / Bundeszentrale für Politische Bildung, 1262), S. 455–477
  • Vilfredo Pareto, „Trattato di sociologia generale“, in: Dirk Käsler/ Ludgera Vogt (Hrsg.), Hauptwerk der Soziologie, Stuttgart 2000, S. 174 – 180 (6. überarbeitete Aufl. 2012)
  • 'Drittes Reich' und Soziologie. Was kann die Soziologie zum Verständnis der nationalsozialistischen Führerdiktatur beitragen?, Kommentar zu: „Die Soziologie und das Dritte Reich“, von Michaela Christ, DGS-Zeitschrift ‚Soziologie’, Jahrg. 41, Heft 1/2012 (Jan.), S. 19-27
  • "Staat und Weltkrieg wurden aus dem Stegreif geführt". Das Privatleben als Amtsgeschäft: Hitlers Charisma als Problem der Machttechnik und die Banalität des Außeralltäglichen; in: FAZ Nr. 285, von 07.12.2011, S. N 3
  • Carisma e Racionalismo na Sociologia de Max Weber, in: Sociologia & Antroplogia, Bd. I, H. 1, Juli 2011, S. 51-69, Übersetzung ins Portugiesische von Markus Hediger
  • Die Konstitution von Räumen und Grenzbildung in Europa. Von verhandlungsresistenten zu verhandlungsabhängigen Grenzen", in: Monika Eigmüller/Steffen Mau (Hrsg.): Gesellschaftstheorie und Europapolitik. Sozialwissenschaftliche Ansätze zur Europaforschung, Wiesbaden: VS-Verlag 2010, S. 153-178
  • Kommentar zu "Die Transnationalisierung der Sozialen Welt", von Ludger Pries; / Author Meets Critiques; in: Kongressband 35. DGS Kongress Frankfurt a.M., 2010
  • Carisma na dimensao subjectiva nos processos sociais e políticos, in: Jessé F. Souza und Marcus Vinícius de Oliveira Silva (Hrsg.), Democracia e Subjetividade: A producao social dos sujeitos democráticos, Brasilia/Sao Paolo 2009, S. 111-116.
  • Nationalität und Supranationalität in Europa. Zur Anwendbarkeit von M. Rainer Lepsius’ Institutionensoziologie auf die europäische Einigung. In: Sigmund, Steffen/Albert, Gert/Bienfait, Agathe/Stachura, Mateusz (Hg.), 2008: Soziale Konstellation und historische Perspektive. Festschrift für M. Rainer Lepsius, Wiesbaden: 287-306
  • Kollektive Identität in Europa. Kritische Anmerkungen zu einem Mythos der Gegenwart. In: Kadelbach, Stefan (Hg.), Europäische Identität, Baden-Baden 2008, S. 17-24
  • La costituzione come 'ordine legittimo'. In: Mongardini, Carlo (Hg.): Il senso delle Costituzioni, Rom 2008, S. 229-240
  • M. Rainer Lepsius zum 80. Geburtstag – Würdigung, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 60 (2008)2, S. 440-455
  • Festschrift für M. Rainer Lepsius, - Eine Würdigung, Wiesbaden 2008, S. 287-306
  • Soziale Ungleichheit in europäischer Perspektive. Ein Problemaufriß, in: Peter Berger u. Anja Weiß (Hrsg.), Transnationalisierung sozialer Ungleichheit, Frankfurt a.M./ New York, 2008, S. 65-87
  • Mythen und Illusionen der europäischen Einigung, in: POWISON. Magazin am Institut für Politikwissenschaft (Universität Leipzig), H. 4, 2008, S. 5-7
  • Brasilianische Irritationen, in: Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, H. 4, 2007, S. 378-381
  • Unbounded Cleavages. Grenzenabbau und die Europäisierung sozialer Ungleichheit, in: Boia, Lucian und Anca Oroveanu (Hrsg.), The Borders of Europe. An International Symposion, Bukarest 2007, S. 41-60
  • Faschismus und Führerkult- ein problematischer italienischer Export, in: Italien & Europa. Der italienische Beitrag zur Europäischen Kultur, F. Meier (Hg.), Studienverlag Innsbruck/Wien/München 2007, S. 187-194
  • Dahrendorf, Ralf: Biogramm; Werkartikel: "Soziale Klassen und Klassenkonflikt in der industriellen Gesellschaft", "Gesellschaft und Demokratie in Deutschland", in: Kindlers Literaturlexikon, 3. völlig neu bearbeitete Ausgabe; Hg. Heinz Ludwig Arnold; Verlag J.B. Metzler, Stuttgart/Weimar (im Druck)
  • Elias, Norbert: Biogramm; Werkartikel: "Die höfische Gesellschaft", "Über den Prozeß der Zivilisation", in: Kindlers Literaturlexikon, 3. völlig neu bearbeitete Ausgabe; Hg. Heinz Ludwig Arnold; Verlag J.B. Metzler, Stuttgart/Weimar (im Druck)
  • Michels, Robert: Biogramm; Werkartikel: "Zur Soziologie des Parteiwesens", in: in: Kindlers Literaturlexikon, 3. völlig neu bearbeitete Ausgabe; Hg. Heinz Ludwig Arnold; Verlag J.B. Metzler, Stuttgart/Weimar (im Druck)
  • Mosca, Gaetano: Biogramm; Werkartikel: "Die herrschende Klasse", in: Kindlers Literaturlexikon, 3. völlig neu bearbeitete Ausgabe; Hg. Heinz Ludwig Arnold; Verlag J.B. Metzler, Stuttgart/Weimar (im Druck)
  • Pareto, Vilfredo: Biogramm; Werkartikel: "Manuale die economia politica", in: Kindlers Literaturlexikon, 3. völlig neu bearbeitete Ausgabe; Hg. Heinz Ludwig Arnold; Verlag J.B. Metzler, Stuttgart/Weimar (im Druck)
  • The transformation of European Capitalism and the Europeanization of Social Inequality, in: Carlo Mongardini (Hg.), Lo spirito del capitalismo contemporaneo, Incontri Europei di Amalfi, , Bulzoni Editore, Rom 2007, S. 91 - 104
  • Integração Européia sem Sociedade? Consolidação como Estado Supranacional, Mercado Comum Europeu e a Dissolução do Modelo Social de Integração na Europa Contemporânea, in: Mercosul e União Européia, Perspectivas da Integração Regional, Editora Lumen Juris, Rio de Janeiro, 2006, S. 151 – 180
  • Bürgerrechte und soziale Exklusion im europäischen Migrationsraum, in: Migrationsprozesse, Probleme von Abwanderungsregionen, Identitätsfragen. Beiträge zur Osteuropaforschung, Band 12, A. Sterbling (Hg.), Krämer Verlag Hamburg, 2006, S. 193 - 204
  • Grenzenexpansion und Soziale Ungleichheit im erweiterten Europa, in: Europa und die Erweiterung der EU, Passauer Kontaktstudium Erdkunde 8, hrsgg. von J. Scheffer, Selbstverlag Fach Geographie der Universität Passau, 2006, S. 17 - 22
  • Unbounded Cleavages, Grenzenabbau und die Europäisierung sozialer Ungleichheit, in: Grenzensoziologie. Die politische Strukturierung des Raumes, M. Eigmüller/ G. Vobruba, VS-Verlag Wiesbaden 2006, S. 145 - 156
  • Entgrenzung und soziale Integration im neuen Europa. Über das Verschwinden von "Gesellschaft" im europäischen Integrationsprozeß, in: H.-P. Müller/Robert Hettlage (Hg.), Die europäische Gesellschaft, Konstanz: UVK Konstanz 2006, S. 175 - 194
  • Bringing people in: Introduction (mit Ch. Lahusen and G. Vobruba), in: Europe in Motion. Social Dynamics and Political Institutions in an Enlarging Europe, hrsgg. von M. Bach, Ch. Lahusen, G. Vobruba, edition sigma Berlin 2006, S. 7 - 10
  • The enlargement crisis of the European Union: from political integration to social disintegration?, in: Europe in Motion Social Dynamics and Political Institutions in an Enlarging Europe, hrsgg. von M. Bach, Ch. Lahusen, G. Vobruba, edition sigma Berlin, 2006, S. 11 – 28
  • Fascism, in: Routledge Encyclopedia of Social Theory, Peterborough (Canada), Berlin, Routledge,London, N.Y., 2006, S. 192 - 193
  • Pareto Vilfredo, in: Routledge Encyclopedia of Social Theory, Peterborough (Canada), Berlin, Routledge, London, N.Y., 2006, S. 415 - 416
  • Europa als bürokratische Herrschaft. Verwaltungsstrukturen und bürokratische Politik in der Europäischen Union. in: G. F. Schuppert, I. Pernice, U. Haltern (Hg.), Europawissenschaft, 2005, S. 575-611
  • Denken Soziologen anders über Politik als Politikwissenschaftler? Zur Eigenständigkeit der Politischen Soziologie, in: Soziologie, VS-Verlag Wiesbaden, Jahrg. 33, Heft 2, 2004, S. 17 - 34
  • Robert Michels, "Zur Soziologie des Parteiwesens in der modernen Demokratie. Untersuchungen über die oligarchischen Tendenzen des Gruppenlebens", in H.P. Müller und M. Schmid (Hrsg.), Hauptwerke der Ungleichheitsforschung, Westdeutscher Verlag, Opladen Juni 2003, S. 180 - 181.
  • "Gaetano Mosca – Die herrschende Klasse. Grundlagen der politischen Wissenschaft", in: H.P. Müller und M. Schmid, Hauptwerke der Ungleichheitsforschung, Westdeutscher Verlag, Opladen, Juni 2003, S. 192 - 194.
  • The Europeanization of Cleavages and the Emergence of a European Social space. Some Comments on Georg Vobruba’s Article “The Enlargement Crisis of the European Union”, in Journal of European Social Policy, in: Journal of European Social Policy 2003, Vol. 13 (1), S. 50 - 54.
  • Einleitung des Plenums I: Konfliktlinien einer sich formierenden europäischen Gesellschaft, in: Jutta Allmendinger (Hg.), Entstaatlichung und soziale Sicherheit Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002, Opladen: Leske + Budrich 2003 (2 Bände), Band I, S. 155 - 162.
  • "Verfassungskonvent" Themendossier für Goethe-Institut/Inter-Nationes München, April 2003
  • Der Leipziger Kongreß für Soziologie. Ein idiosynkratischer Bericht, in: Die künftige institutionelle Gestalt Europas. Soziale Welt, Zeitschrift für sozialwissenschaftliche Forschung und Praxis, 53 (2002), S. 527 – 532.
  • Integration durch Fremdenfeindlichkeit? Über die Grenzen Europas und die kollektive Identität der Europäer, Online-Paper: http://www.politik-im-netz.com (Nov 2000), Druckversion in: Wienand Gellner und Gerd Strohmeier (Hrsg.) Identität und Fremdheit. Eine amerikanische Leitkultur für Europa? PIN-Jahrbuch 2001, Nomos, Baden-Baden 2001, S. 141 – 149.
  • Der Lehrstuhl f. Soziologie, Beitrag in Nachrichten und Berichte, Universität Passau – Pressestelle-, Passau April 2001, S. 36–37.
  • Vilfredo Pareto: Trattato di sociologia generale, in: Oesterdiekhoff, Georg (Hrsg.), Lexikon der soziologischen Werke, Opladen 2001, S. 530 – 531.
  • Die Europäische Union: Ein transnationales Herrschaftssystem im Werden? (Sammelrezension), in: Richard Münch (Hrsg.), Soziologie 2000, Sonderheft der Soziologischen Revue, S. 51 – 60.
  • Soziologie der europäischen Integration. Eine Übersicht über theoretische Ansätze, in: Wilfried Loth und Wolfgang Wessels (Hrsg.), Stand und Entwicklung theoretischer Konzepte zum europäischen Integrationsprozess, Opladen 2000, S. 147 – 173.
  • Einleitung: Die Europäisierung der nationalen Gesellschaft? Problemstellungen und Perspektiven einer Soziologie der europäischen Integration, KZfSS-Sonderheft 2000,Westdeutscher Verlag, Opladen 2000.
  • Vilfredo Pareto, "Trattato di sociologia generale", in: Dirk Käsler/ Ludgera Vogt (Hrsg.), Hauptwerke der Soziologie, Stuttgart 2000, S. 174 – 180 (5. Aufl. 2005).
  • Die europäische Integration und die unerfüllten Versprechen der Demokratie, in: Friedhelm Neidhardt, Max Kaase, M. Rainer Lepsius (Hrsg.), Die Zukunft der Demokratie. Herausforderungen im Zeitalter der Globalisierung. WZB-Jahrbuch 2000, Berlin 2000, S. 185 – 213.

Neuerscheinungen

Handbuch Europasoziologie  - Handbuch für Wissenschaft und Studium
Europa ohne Gesellschaft
Der entmachtete Leviathan. Löst sich der souveräne Staat auf?

 

 

Der Faschismus als Bewegung und Regime. Italien und Deutschland im Vergleich