Lehrstuhl für Romanische Sprach- und Kulturwissenschaft
Doppelabschluss Passau - Buenos Aires

Doppelabschluss Passau - Buenos Aires

Zwischen der Universität Passau und der Universidad del Salvador, Buenos Aires, besteht ein Doppelstudienabkommen.

Studierende des Studiengangs Bachelor Kulturwirtschaft/International Cultural Business Studies (ICBS) an der Universität Passau und Studierende des Studiengangs Licenciatura en Gerenciamiento Económico Intercultural (LiGEI) an der Universidad del Salvador können durch das Doppelabschlussabkommen neben dem Abschluss ihrer Heimatuniversität den der Partneruniversität erwerben.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Reutner und Hannelore Gillich
Kontakt: gabi.guadamillasatuni-passau.de

Informationen für Deutsche

Bewerbung

Voraussetzungen

Sie können sich bewerben, wenn Sie 

  • an der Universität Passau eingeschrieben sind,
  • zum Zeitpunkt der Bewerbung das erste (bzw. dritte) Semester des Bachelorstudiengangs Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies erfolgreich absolviert haben,
  • sehr gute Noten in Spanisch haben. Das Mindestanforderungsniveau ist hierbei B2. Idealiter sollten Ihre Spanischkenntnisse darüber hinausgehen, damit Sie den Lehrveranstaltungen vor Ort mühelos folgen können und auch bei der Beantwortung der Prüfungsfragen nicht an Sprachschwierigkeiten scheitern. 

Bewerbungsunterlagen

Dem Antrag fügen Sie bitte bei:

  • PDF-Ausdruck der Online-Bewerbung
  • einen spanischen Lebenslauf,
  • ein spanisches Motivationsschreiben,
  • ein Transcript of records bzw. einen Nachweis über die bisher von Ihnen erbrachten Leistungen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an das

Akademische Auslandsamt/International Office
Innstraße 41
94032 Passau

Termine

Sie bewerben sich in Ihrem zweiten (bzw. vierten) Semester für den Aufenthalt in Buenos Aires im folgenden Jahr. Bewerbungsfrist ist der 15. Juni.

Die Evaluation und Auswahl der eingegangenen Bewerbungen erfolgt bis zum 15. Juli.
Es stehen jedes Jahr zehn Plätze zur Verfügung. Ihre Chancen, ausgewählt zu werden, hängen außer von Ihren eingereichten Unterlagen auch von der Anzahl der Bewerbungen ab, die nicht prognostizierbar ist. 

Weitere Informationen

  • Der Austausch wird jedes Semester im Rahmen des International Day vorgestellt; der Besuch dieser Präsentation wird dringend empfohlen.
  • Allgemeine Informationen zum Auslandsstudium finden Sie auf den Seiten des Akademischen Auslandsamts.

Studienverlauf

Der Studienaufenthalt in Buenos Aires erfolgt im Zeitraum von März bis Dezember.

Semesterplan

  • 1. bis 3. Semester: Universität Passau
  • 4. bis 5. Semester: Universidad del Salvador
  • 6. bis 7. Semester: Universität Passau

Alternativer Semesterplan

  • 1. bis 5. Semester: Universität Passau
  • 6. bis 7. Semester: Universidad del Salvador

Studieninhalte

Studierende der Universität Passau müssen an der Universidad del Salvador die nachfolgenden Leistungen erbringen. Diese können zum Teil für den Passauer Abschluss angerechnet werden.

Modulgruppe A: Cultura general

LehrveranstaltungenCréditos
Geografía económica y social5
Literatura argentina y americana5
Seminario sobre Historia del Arte5

 

Modulgruppe B: Estudios Latinoamericanos

LehrveranstaltungenCréditos
Procesos Politicos y Sociales Regionales5
Procesos de la Economía y Sociedad Argentina5
Sociedad, Cultura y Politica del Área Cultural (Argentina)5

 

Modulgruppe C: Áreas Económicos

LehrveranstaltungenCréditos
Macroeconomía5
Microeconomía5
Economía International5

 

Modulgruppe D: Lenguas Extranjeras

LehrveranstaltungenCréditos
Lengua Extranjera Obligatoria: Español5
Lengua Extranjera Optativa: a elección(5)

 

Seminar in einem Wahlfach

VeranstaltungCréditos
Seminario a elección(5)

 

Abschlussarbeit

VorgehenCréditos
Ein Thema der Modulgruppe B wird unter Betreuung eines Professors der Universidad del Salvador (USAL) bearbeitet10

  

Informationen für Argentinier

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich an der USAL.

Studienverlauf

Der Studienaufenthalt in Passau erfolgt im Zeitraum von April bis März beziehungsweise von Oktober bis September.

Semesterplan

  • 1. bis 6. Semester: Universidad del Salvador
  • 7. bis 8. Semester: Universität Passau

Studieninhalte

Studierende der Universidad del Salvador müssen an der Universität Passau die nachfolgenden Leistungen erbringen:

Modulgruppe A: Interkulturelle Kommunikation

WahlfachCredit Points
Einführung in die Kulturwissenschaft und die interkulturelle Kommunikation   
Interkulturelles Basistraining
Visualisieren und Präsentieren
kombiniert 5

 

Modulgruppe B: Kulturraumstudien

  • Auswahl von Seminaren aus den 6 Bereichen der Modulgruppe B
  • Vorbereitung der Abschlussarbeit auf Grundlage des ausgewählten Seminars der Gruppe B
BereicheCredit Points
Kontaktseminar Doppelabschluss10
Deutsche/europäische Geschichte(5 – 10)
Deutsche/europäische Gesellschaft(5 – 10)
Deutsche/europäische Politik(5 – 10)
Deutsche/europäische Kunstgeschichte(5 – 10)
Deutsche Sprachwissenschaft(5 – 10)
Deutsche Literaturwissenschaft(5 – 10)
insgesamt 20

 

Modulgruppe C: Wirtschaftswissenschaften

LehrveranstaltungenCredit Points
Internationales Management5
International Marketing5

 

Modulgruppe D: Fachspezifische Fremdsprachen

LehrveranstaltungenCredit Points
Obligatorische Fremdsprache: Deutsch10
Fakultative Fremdsprache: Französisch, Italienisch, Englisch, Portugiesisch, Chinesisch, Indonesisch, Polnisch, Russisch, Thailändisch, Tschechisch, Vietnamesisch(10)

 

Wahlpflichtfach

LehrveranstaltungenCredit Points
Eine Veranstaltung aus dem Studiengang Kulturwirtschaft nach Wahl5

 

Abschlussarbeit

VorgehenCredit Points
Ein Thema der Modulgruppe B wird unter Betreuung eines Professors der Universidad del Salvador (USAL) bearbeitet10



Die Kurse in Passau verteilen sich in folgender Weise auf die beiden Semster:

Sommersemester

  • Modulgruppe B
  • Modulgruppe C (Internationales Management)
  • Modulgruppe D

Wintersemester

  • Modulgruppe A
  • Modulgruppe B
  • Modulgruppe C (International Marketing)
  • Modulgruppe D

 

 

DOPPELABSCHLUSS PASSAU – BUENOS AIRES