Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen
Prüfungen

Prüfungen

Allgemeine Hinweise

Der Eintrag einer Klausur- oder Hausarbeitsnote durch den Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen ist nur möglich, wenn Sie in HISQIS zur Prüfung registriert sind. Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Registrierung in HISQIS bei Frau Prof. Dr. Hartwig als Prüferin
  • Bei der Anmeldung von Prüfungen für Proseminaren:
    Klausurleistungen können nur als Leistung im Basismodul berücksichtigt werden. Für die Anerkennung im Prüfungsmodul ist eine Hausarbeit als Prüfungsleistung vorzuweisen.
  • Die Teilnahme an Prüfungen, zu welchen Sie nicht ordnungsgemäß angemeldet sind, ist nur unter Vorbehalt möglich. Studierende müssen in diesem Fall unverzüglich Kontakt mit dem Prüfungssekretariat aufnehmen und schriftlich eine nachträgliche Anmeldung beantragen.

Sollte die von Ihnen gewählte Prüfungsnummer in Stud.IP nicht der Veranstaltung zugeordnet sein, bitten wir Sie um Rücksprache mit dem Lehrstuhlsekretariat (petra.baldatuni-passau.de).

Prüfungsleistungen auf Schein

Studierende, die im Rahmen eines Erasmus- oder Studium-Generale-Studiums eine Prüfungsleistung in den Lehrstuhlveranstaltungen erbringen möchten, werden gebeten, sich im Sekretariat (petra.baldatuni-passau.de) anzumelden. Bitte nennen Sie

  • Ihre Matrikelnummer
  • den Titel der Vorlesung bzw. des Seminars
  • die Art der Prüfungsleistung (Klausur oder Hausarbeit).

Die Anmeldung sollte spätestens zwei Wochen vor dem Klausurtermin erfolgen.

Mündliches Staatsexamen

Kandidatinnen und Kandidaten für das Staatsexamen werden gebeten, frühzeitig (sechs Monate vor dem Prüfungstermin, spätestens jedoch einen Monat vor dem Prüfungstermin) einen Sprechstundentermin mit Frau Prof. Dr. Susanne Hartwig zwecks Festlegung der beiden Themenbereiche für die Prüfung über das Sekretariat zu vereinbaren. Eine rechtzeitige Kontaktaufnahme ist in Ihrem eigenen Interesse, da anderenfalls die Themenbereiche vom Lehrstuhl festgelegt werden.

Gymnasium (vertieft)

Dauer der mündlichen Prüfung (gemäß § 65 LPO 2008 und § 70 LPO 2002):
30 Minuten

Realschule (nicht vertieft)

Dauer der mündlichen Prüfung (gemäß § 46 LPO 2008): 30 Minuten
Dauer der mündlichen Prüfung (gemäß § 50 LPO 2002): 20 Minuten

Ausführlichere Informationen zu den Prüfungen: