Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen
Dissertationen und Habilitationen

Dissertationen und Habilitationen

Folgende Abschlussarbeiten werden bzw. wurden durch den Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen betreut:

Laufende Habilitationen

  • Dr. Mirjam Anna Leuzinger, Más allá de identidad y alteridad: Europa en los discursos intelectuales de América Latina y Francia (1945-1992) (Arbeitstitel)
    Weitere Informationen zum Habilitationsprojekt

Abgeschlossene Dissertationen

  • Stella Voutta, "Que teatro nós baianos podemos fazer? Zeitgenössisches Politisches Theater in Salvador da Bahia, Brasilien", 2016
  • Virginia Sambaquy-Wallner, "Rito, participação e movimento no Teatro Contra a Barbárie
    Processos de ritualização no teatro alternativo em São Paulo na primeira década do século XXI"
    , 2015
  • Birgit Aka, "Chegado na passagem – Transkulturelle Lyrik brasilianischer Autoren", 2014
  • Verena Schmöller, "Was wäre, wenn... im Film. Spielfilme mit alternativen Handlungsverläufen", 2011
  • Hady Fink, "Baby Blues in Brasilien. Eine empirische Untersuchung sozialer und kultureller Einflussfaktoren", 2011