Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
Projektlabor

Projektlabor

An unserem Lehrstuhl wird nicht nur in den Vorlesungen und Seminaren versucht, den Bezug von Theorie und Praxis immer wieder herzustellen. Die praktische Anwendung gelernter Theorie bereits während des Studiums ist uns ein großes Anliegen. Die Studierenden sollen bereits jetzt konkrete Erfahrungen mit ihrem späteren Beruf sammeln. Dazu dienen zum einen die Praktika als fester Bestandteil des Studiums. Zum anderen sollen aber auch in Zusammenarbeit mit dem Mentorat und engagierten Studierenden im sogenannten Projektlabor eigene Kreativität gefördert und praktisches Wissen konkret vermittelt werden.

Das Projektlabor bietet dafür:

  • geeignete Räumlichkeiten
  • jede Menge an Materialien
  • ein engagiertes und kreatives Team

Die Materialien können selbstverständlich auch während der Praktika von den Studierenden für ihre Unterrichtsversuche verwendet werden. Die Bandbreite reicht von Kett-Materialien wie Legetücher, Legesteinen etc. bis hin zu Freiarbeitsmaterialien, die am Lehrstuhl erarbeitet bzw. zusammengestellt wurden.

Aktuelle Veranstaltungstermine können auf der Seite Lehrveranstaltungen eingesehen werden.

Wegbeschreibung

Das Projektlabor befindet sich in den Kellerräumen der KT (Michaeligasse 13) und ist nur über den Innenhof zu erreichen. Dort befindet sich der Zugang über die Treppe, die im linken, hinteren Bereich nach unten führt.