Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
Meldung

Gott – Aids – Afrika: Vortrag von Stefan Hippler

Vortrag mit Diskussion am Donnerstag, 5.11.2015 um 19 Uhr im Hörsaal 1 (Gebäude Katholische Theologie, Michaeligasse 13)

Der deutsche katholische Pfarrer Stefan Hippler ist seit vielen Jahren in Südafrika tätig. Er hat HOPE, eine wichtige Unterstützungsorganisation im Kampf gegen Aids, gegründet. Dafür ist er nicht nur in Kapstadt, sondern auch in Deutschland und weltweit im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz unterwegs. Neben der praktischen Arbeit im HIV- und AIDS-Bereich befasst sich Hippler auch mit den theologischen Konsequenzen der Pandemie. 2007 veröffentlichte er zusammen mit dem Afrika-Korrespondenten Bartholomäus Grill das Buch „Gott, Aids, Afrika“. Hier fordert er die Entwicklung einer AIDS-relevanten Theologie und die Revision von Teilen der bisher geltenden katholischen Moraltheologie. Hippler wurde für sein Engagement mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Weitere Informationen über die Person Stefan Hippler und sein Engagement bietet das Internet unter www.stefanhippler.com bzw. unter www.hopecapetown.com.

| 26.10.2015