Professur für Philosophie
Zertifikat Philosophie

Zertifikat Philosophie

Seit dem Wintersemester 2013/14 können Studierende aller Fakultäten sowie Gasthörerinnen und -hörer ein Zertifikat Philosophie erwerben. Dabei handelt es sich um die Ausweisung einer grundständigen Kompetenz im Bereich Philosophie, die neben dem Hauptstudium erworben werden kann.

Anrechenbare Veranstaltungen der Lehrprofessur für Philosophie (Prof. Dr. Christian Thies) im SS 2018

 2 Veranstaltungen, Gruppierung: Bereich
Philosophische Fakultät > Zertifikate > Zertifikat Philosophie > Geschichte der Philosophie
40130 Geschichte der Philosophie - eine Einführung
Fr. 10:00 - 12:00 (wöchentlich), Ort: (NK) SR 412a (Thies, Christian, Prof. Dr.)
40140 Philosophie der Geschichte - neuere Positionen
Mo. 10:00 - 12:00 (wöchentlich), Ort: (NK) SR 412b (Thies, Christian, Prof. Dr.)

Anrechenbare Veranstaltungen des Lehrstuhls für Philosophie (Prof. Dr. Michael-Thomas Liske) im SS 2018

 1 Veranstaltungen, Gruppierung: Bereich
Philosophische Fakultät > Zertifikate > Zertifikat Philosophie > Geschichte der Philosophie
40020 G.W.F. Hegels Philosophie der Erkenntnis
Mo. 14:00 - 16:00 (wöchentlich), Ort: (WIWI) SR 027 (Nickl, Johannes)
Philosophische Fakultät > Zertifikate > Zertifikat Philosophie > Theoretische Philosophie
40020 G.W.F. Hegels Philosophie der Erkenntnis
Mo. 14:00 - 16:00 (wöchentlich), Ort: (WIWI) SR 027 (Nickl, Johannes)

Aufbau des Zertifikats

Das Zertifikat Philosophie umfasst die Module "Theoretische Philosophie", "Praktische Philosophie" sowie "Geschichte der Philosophie". Jedes Modul besteht aus einer Vorlesung und einem Seminar.

Die folgende Übersicht gibt einen Einblick in den Aufbau des Zertifikats, das insgesamt 30 ECTS umfasst. Die Form der Prüfungsleistung kann evtl. variieren, je nachdem welche Professur daran im Einzelfall beteiligt ist.

Theoretische Philosophie

Theoretische PhilosophieSWSECTS-PunkteStudienleistungPrüfungsleistung
Vorlesung25keineMündliche Prüfung
(30 Minuten)
Seminar25Referat

 

Praktische Philosophie

Praktische PhilosophieSWSECTS-PunkteStudienleistungPrüfungsleistung
Vorlesung25keineHausarbeit
Seminar25Referat

 

Geschichte der Philosophie

Geschichte der PhilosophieSWSECTS-PunkteStudienleistungPrüfungsleistung
Vorlesung25keineMündliche Prüfung
(30 Minuten)
Seminar25Referat

Anmeldung zur Prüfung

Die Anmeldung zu einer Prüfung im Rahmen des Zertifikat Philosophie erfolgt nach mündlicher Absprache mit dem zuständigen Dozierenden und muss vor Beginn der vorlesungsfreien Zeit erfolgen.

Verfahrensweise

  • Für das Zertifikat anrechenbare Veranstaltungen werden in Stud.IP als solche ausgewiesen. Eine Übersicht über das gesamte anrechenbare Angebot im jeweiligen Semester finden sie auf dieser Seite. Die verantwortlichen Professuren sind Prof. Liske und Prof. Thies.
  • Für die Prüfungen ist keine HISQIS-Anmeldung erforderlich.
  • Die einzelnen Modulprüfungen werden zunächst durch einen Leistungsnachweis in Papierform (Schein) bestätigt.
  • Liegen die geforderten drei Prüfungsleistungen vor, bestätigt einer der beiden verantwortlichen Professoren deren Vollständigkeit. Das Dekanat der Philosophischen Fakultät stellt daraufhin das "Zertifikat Philosophie" aus.

Genaue Bestimmungen für das Zertifikat