Professur für Politikwissenschaft (Politische Theorie und Ideengeschichte)
Studium und Lehre

Studium und Lehre

Klausurergebnisse

Bitte beachten: Die Ergebnisse der Klausur vom 24.07.2017 können Sie in Stud.IP unter der betreffenden Veranstaltungsnr. 42210 und dann unter "Dateien" - "Allgemeiner Dateiordner" einsehen.

Die Einsichtnahme in die Klausur ist nach vorheriger Anmeldung per E-Mail bei unserem Mitarbeiter Benjamin Hahn möglich.

Erstellung von Gutachten

Wenn Sie für die Beantragung eines Stipendiums oder für die Bewerbung auf einen Master-Studienplatz o.ä. ein Gutachten benötigen, können Sie sich an Prof. Dr. Zehnpfennig wenden. Bitte kommen Sie spätestens vier Wochen vor dem Ablauf der Bewerbungsfrist in die Sprechstunde und bringen Sie dabei einen Lebenslauf und eine Notenbescheinigung mit.

Bitte beachten Sie, dass wir Gutachten nur für Studierende erstellen können, die wir persönlich aus Lehrveranstaltungen, d.h. aus Seminaren und nicht nur aus Vorlesungen, kennen und deren Gesamtleistungen mindestens "gut" sind.

Anerkennung auswärtiger Leistungen

Für die Anerkennung von Leistungen im Fach "Politische Theorie und Ideengeschichte", die an anderen Universitäten (im In- und Ausland) erbracht wurden, müssen diese mit Leistungen an der Universität Passau in folgenden Punkten vergleichbar sein:

  • Zahl der Semesterwochenstunden (SWS) und Arbeitsaufwand für Vor- und Nachbereitung,
  • Thema,
  • Leistungsnachweis (Klausur bzw. Hausarbeit).

Jede Anerkennung ist eine Einzelfallentscheidung. Im Regelfall wird bei entsprechendem Thema und Arbeitsaufwand eine Veranstaltung mit einer Klausur als Vorlesung, eine Veranstaltung mit einer Hausarbeit als Seminar anerkannt.

Bitte kommen Sie für eine Anerkennung mit folgenden Unterlagen in die Sprechstunde:

  • Name der Universität, des Fachbereichs und des Dozierenden,
  • Titel und detaillierte Gliederung der Veranstaltung mit Angabe der Zahl der SWS,
  • Hausarbeit bzw. Klausur (soweit verfügbar),
  • Leistungsbescheinigung (mit Note).

Vor einem Auslandsaufenthalt können Sie sich gerne über die grundsätzliche Möglichkeit einer Anerkennung erkundigen. Es wird im Vorfeld aber nur möglich sein, die Anerkennung bestimmter Veranstaltungen auszuschließen. Es kann keine Zusage für die Anerkennung einer Leistung gegeben werden.

Bitte beachten Sie, dass Basismodule, die an anderen Universitäten erbracht wurden, hier nicht als Prüfungsmodule anerkannt werden können.

Zuständig für die Anerkennung von Leistungen in Politischer Theorie und Ideengeschichte ist Prof. Dr. Zehnpfennig.

Sprechzeiten

Über die jeweiligen Sprechzeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren wir Sie über die Teamseite der Professur.