Lehrstuhl für Politikwissenschaft
Klausurenkurs für das Staatsexamen Lehramt

Klausurenkurs für das Staatsexamen Lehramt

41760 Wissenschaftl. Übung: Klausurenkurs für Lehramtsstaatsexamenskandidatinnen und -kandidaten (SoSe 19)

Lehrende

Zeiten

Do. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)

Ort

(IG) SR 207

Erster Termin

Do , 25.04.2019 14:00 - 16:00, Ort: (IG) SR 207

Beschreibung

Der Spagat zwischen den pädagogisch-didaktischen und fachwissenschaftlichen Elementen stellt bereits während des Studiums eine große Herausforderung für viele Lehramtsstudierende dar. Umso schwerer fällt oft eine gezielte Vorbereitung auf den fachwissenschaftlich orientierten Teil des Staatsexamens. Die WÜ dient daher dem Zweck, Lehramtsstaatsexamenskandidatinnen und -kandidaten auf Klausuren im sozialkundlichen Teilbereich der Politikwissenschaft vorzubereiten. Ausgehend von Staatsexamensfragestellungen der Vergangenheit und mit Blick auf die Anforderungen von Staatsexamensklausuren werden zentrale politikwissenschaftliche Themen inhaltlich erarbeitet und die argumentativen Strukturen "guter" Klausuren eingeübt. In dem auf zwei Semester angelegten Kurs wird dabei zuerst ein Schwerpunkt auf Themen der Vergleichenden Regierungslehre/Politische Systeme gelegt (Sommersemester), bevor anschließend die weiteren politikwissenschaftlichen Teilgebiete (Wintersemester) behandelt werden. Die Teilnahme in beiden Semestern wird empfohlen, wobei von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Bereitschaft erwartet wird, ein ausgewähltes Thema selbständig zu erarbeiten.

Heimateinrichtung

Lehrstuhl für Politikwissenschaft

Anrechenbarkeit

Philosophische Fakultät > Lehramt > Veranstaltungen OHNE Prüfungsbezug > Grundschule > Sozialkunde
Philosophische Fakultät > Lehramt > Veranstaltungen OHNE Prüfungsbezug > Hauptschule / Mittelschule > Sozialkunde
Philosophische Fakultät > Lehramt > Veranstaltungen OHNE Prüfungsbezug > Realschule > Sozialkunde
Philosophische Fakultät > Lehramt > Veranstaltungen OHNE Prüfungsbezug > Gymnasium > Sozialkunde

Leistungsnachweis

keine, erwartet aber wird Bereitschaft zur selbständigen Erarbeitung eines ausgewählten Themas