Lehrstuhl für Politikwissenschaft
Aktuelles

Aktuelles

Summer European Academy 2018

Auch im kommenden Sommer wird der Lehrstuhl für Politikwissenschaft zusammen mit der renommierten Texas A&M University die "Summer European Academy" an der Universität Passau veranstalten. In diesem Jahr trägt die Summer School den Titel "Transatlantic Relations in turbulent times: The political systems of the EU and the US under pressure".
Weitere Informationen zu Inhalt, Zeitraum und für die Bewerbung der Passauer Studierenden finden Sie unter der Rubrik "Summer European Academy".

Informationen zu Studienmöglichkeiten im Ausland im Fach Politikwissenschaft

Präsentation im Rahmen des International Day im Wintersemester 2017/18

Hinweise zur Anmeldung zu Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Politikwissenschaft

Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Politikwissenschaft erfolgt grundsätzlich – und wenn nicht anders vermerkt – in zwei Schritten:

  1. Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls ist regulär ab einem festen, im Vorlesungsverzeichnis veröffentlichten Zeitpunkt möglich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben („First-come, first-served“-Verfahren).

  2. Die Lehrstuhlmitarbeiter sind stets darum bemüht, möglichst vielen Studierenden den Zugang zu ihren Lehrveranstaltungen zu ermöglichen. Voraussetzung für eine Aufnahme jenseits des regulären Verfahrens aber ist, dass ein ernsthaftes Bemühen um eine Teilnahme ersichtlich sein muss (z. B. durch die Teilnahme am „First-come, first-served”-Verfahren zum Zeitpunkt des Anmeldebeginns). Darüber hinaus ist die Entscheidung, einen Kurs für weitere Studierende zu öffnen, von zahlreichen Faktoren abhängig. Eine nachträgliche Aufnahme kann deshalb nur in Ausnahmefällen erfolgen.

Nicht von dieser Regelung betroffen sind Vorlesungen und Tutorien. Da hier in der Regel keine Beschränkung der Teilnehmerzahl erfolgt, ist der Zeitpunkt der Anmeldung unerheblich. Allerdings ist die Eintragung während des festgelegten Anmeldezeitraumes gleichfalls obligatorisch. Nur wer in Stud.IP für einen Kurs eingetragen ist, kann auch ECTS-Punkte erwerben!

Gleichfalls nicht betroffen sind Veranstaltungen, für die ein gesondertes Anmeldeverfahren vorgesehen ist. Sollte dies der Fall sein, ist dies im Beschreibungstext einer Veranstaltung im Vorlesungsverzeichnis deutlich vermerkt.

Anerkennung von Prüfungsleistungen aus dem Ausland bzw. bei Studiengangs-/Hochschulwechsel

Liebe Studierende,

um Ihnen die Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen bzw. die Anrechnung von in anderen Studiengängen und/oder an anderen Hochschulen erbrachten Leistungen im Fach Politikwissenschaft zu erleichtern, haben der Lehrstuhl für Politikwissenschaft von Prof. Dr. Winand Gellner, die Lehrprofessur für Internationale Politik von Professor Dr. Bernhard Stahl und der Jean-Monnet-Lehrstuhl von Prof. Dr. Daniel Göler beschlossen, diese Aufgabe ab dem Wintersemester 2014/15 an die Studiengangskoordination der Philosophischen Fakultät, vertreten von Dr. Christian Dölle und Dorothea Will, zu übergeben.

Dieses Serviceangebot richtet sich an die folgenden Studiengänge:

Bachelor

Master

Für Anerkennungsfragen bzgl. politikwissenschaftlicher Module in Studiengängen, die nicht zu den oben genannten gehören, bitten wir Sie, sich weiterhin an die entsprechenden Modulbeauftragten zu wenden.

Der von der Studiengangskoordination betreute Prozess umfasst im Wesentlichen:

  • die formelle und inhaltliche Prüfung sowie Abzeichnung von Learning Agreements im Vorfeld eines Auslandsaufenthaltes
  • die formelle und inhaltliche Anerkennung von im Ausland erbrachten Prüfungsleistungen nach Rückkehr inkl. Notenumrechnung und Abzeichnung des Anerkennungsformulars
  • die formelle und inhaltliche Prüfung von Anerkennungsfragen bei Studiengangswechsel bzw. Wechsel von einer anderen Hochschule an die Universität Passau

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Studiengangskoordination jederzeit zur Verfügung.

CHE-Hochschulranking

Wir präsentieren Ihnen das aktuelle CHE-Hochschulranking für den Bereich Politik- und Sozialwissenschaften und freuen uns, Sie auf das erneut sehr gute Abschneiden insbesondere bei der Gesamtbewertung der Studiensituation hinweisen zu dürfen, welches uns in unseren Bemühungen bestätigt, das Lehr- und Betreuungsangebot für unsere Studierenden ständig zu verbessern.