Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte
Prof. Dr. Martin Hille

Prof. Dr. Martin Hille

Prof. Dr. Martin Hille
Kontakt:

Prof. Dr. Martin Hille
Lehrbeauftragter

Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte


Innstraße 25
Passau

Raum:Philosiphicum Raum 377
Telefon:0851-509-2713
E-Mail:Martin.Hille@uni-passau.de
Sprechzeiten:Dienstags 10.00-11.00 Uhr
 
Lehrveranstaltungen
Wintersemester 2018/19

Betreuung von Bachelor-, Master- und Zulassungsarbeiten

Wegen Arbeitsüberlastung kann ich bis zum 30. Oktober 2018 keine weiteren Bachelor- und Masterarbeiten mehr betreuen. Weiterhin betreut werden dagegen Zulassungsarbeiten zum Staatsexamen.

 

 

Die Sprechstunde am Dienstag, 13. November 2018 muß leider wegen einer auswärtigen Verpflichtung ausfallen.

Lebenslauf

JahrStationen im Lebenslauf
ab 1984Studium der Geschichte und Politischen Wissenschaften an der Universität München
1990Magister Artium Ludwig-Maximilians-Universität München
1994Promotion Ludwig-Maximilians-Universität München
1995Wissenschaftlicher Praktikant - Akademie für Politische Bildung Tutzing
seit 1995Lehrbeauftragter an der Universität Passau
1997 - 2000Freier Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung
2000 - 2004Freier Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks
ab 2002Freier Mitarbeiter der Bayerischen Staatszeitung
ab 2002Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Passau
2008Habilitation: Ernennung zum Privatdozenten an der Universität Passau; zugleich Erhalt der Venia Legendi

2014

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Passau

Forschung

  • Religion und Weltbild in der frühen Neuzeit
  • Chronistik und Geschichtsschreibung in der Frühen Neuzeit
  • Kulturelle, politische und wirtschaftliche Signaturen des Kloster- und Kirchenbarocks in transregionaler Perspektive
  • Ländliche Sozial- und Wirtschaftsgeschichte im Interregionalen Vergleich (13.-20. Jahrhundert)
  • Vergleichende Regionalgeschichte der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus