Professur für Kunstpädagogik/Ästhetische Erziehung
Dorothe Knapp

Dorothe Knapp

Dorothe Knapp

Dorothe Knapp
Telefon: +49(0)851/509-3413
Fax: +49(0)851/509-2752
Dorothe.Knapp@uni-passau.de
Raum: IG 002
Innstraße 35
Passau
Professur für Kunstpädagogik/Ästhetische Erziehung

Kunstpädagogische Beratung in IML/SKILL

Ich bin als Kunstpädagogin im interdisziplinären Lehrprojekt
Information & Media Literacy ( SKILL ) beschäftigt.
Mein Beratungsangebot richtet sich damit besonders an Lehramtsstudierende (alle Schulformen und Fächer).

Beratungsschwerpunkte:

Einsatz von Bildern in Lehr-Lernsituationen
künstlerische Bildung
künstlerisches Arbeiten zwischen traditionellen und digitalen Verfahren
visuelle Strategien in Lernprozessen
Methoden zur Bildbetrachtung/Bildzugänge

Ich berate Sie in den genannten Themenbereichen gerne bei Ihren Projekten im Zusammenhang mit SKILL / IML -Lehrveranstaltungen oder auch bei konkreten Unterrichtsplanungen im Praktikum.

Um individuelle Termine zu vereinbaren, kontaktieren Sie mich gerne per Mail!

Vorträge

2018

Vortrag im Rahmen der InSEA European Regional Conference in Espoo (Finnland)
Titel: 'Perspectives for Art Education in Promoting Information and Media Literacy in an Interdisciplinary Teacher Training Project'

Vortrag im Rahmen der Konferenz Information and Media Literacy: Interdisziplinäre Perspektiven auf Bildung und Digitalisierung in der Medien-, Informations- und Wissensgesellschaft in Passau
Titel: "Information and Media Literacy - An Interdisciplinary Approach To Teacher Training" (mit Andreas Dengel)

2017

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Grenzen" der Deutschen Gesellschaft für Semiotik (DGS) in Passau
Titel: "Raumsemantische Grenzen. Ein interdisziplinäres Projekt für die Lehrerbildung an der Universität Passau" (mit Amelie Zimmermann)

Veröffentlichungen

Knapp, D. & Glas, A. (2018). Produktive Annäherung an Information and Media Literacy: Erkenntniswege durch aktive Sinnkonstruktion in Bildmedien – ein interdisziplinäres Praxisbeispiel. In PAradigma 1/2018. Information and Media Literacy - Die Medialität der Welterschließung in Theorie und Lehrpraxis an der Universität Passau. pp. 213-230

Knapp, D. & Dengel, A. (2018). Game Design in der universitären Lehrerinnen- und Lehrerbildung? Gestaltung von Lernspielen als Zugang zur Professionalisierung von Lehramtsstudierenden im Bereich der Information and Media Literacy – ein Praxisbeispiel. In PAradigma 1/2018. Information and Media Literacy - Die Medialität der Welterschließung in Theorie und Lehrpraxis an der Universität Passau. pp. 231-245

Pollak, G., Decker, J.-O., Dengel, A., Fitz, K., Glas, A., Heuer, U., Huang, V., Knapp, D., Knauer, J., Makeschin, S., Michler, A. & Zimmermann, A. (2018). Interdisziplinäre Grundlagen der Information and Media Literacy (IML): Theoretische Begründung und (hochschul-)didaktische Realisierung – Ein Positionspapier. In PAradigma 1/2018. Information and Media Literacy - Die Medialität der Welterschließung in Theorie und Lehrpraxis an der Universität Passau. pp. 9-129

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2019

Wintersemester 2018/19

Aktuelles

Derzeit keine Einträge vorhanden.