Professur für Kunstpädagogik/Ästhetische Erziehung
Brigitte Schira

Brigitte Schira

Bild abstrakt
Bild abstrakt

Kontakt und Lehrveranstaltungen

Brigitte Schira

Sprechzeiten: Neue Sprechzeit: im SS19 jeweils Mittwoch 12.30 - 13.30

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2019

Wintersemester 2018/19

Kurzbiographie

  • Geboren in Straubing
  • 1981 bis 1987 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Heribert Sturm
  • Lebt und arbeitet in Passau

Ausstellungen/Ausstellungsbeteiligungen

  • 1989 Forum Junge Kunst, München, »Zwischen den Laken«

Ausstellungsbeteiligungen

  • 1987 Schlachthof, Dependence der Akademie der Bildenden Künste München, Straubing, »Wanderungen II«
  • 1988 Schlachthof, Dependence der Akademie der Bildenden Künste München, Straubing, »Wanderungen III«
  • 1991 Pasinger Fabrik, München, »Venire alle mani« (Kat.)
  • 1992 Praterinsel, München, »Praterinsel« (Kat.)
  • 2005 »Universitas Masgistrorum et Discipulorum«, Ausstellung des Lehstuhls für Kunsterziehung an der Universität Passau

Lehrtätigkeiten

  • 1991 – 2004 Lehrtätigkeit am Gymnasium
  • 1999 Vortragstätigkeit bei einer Ringvorlesung an der Universität Ilmenau zum Thema »Frauen in der Kunst - zu Eva Hesse und Agnes Martin« (mit Veröffentlichung)
  • 2002 und 2003 Lehrbeauftragte für »Zeichnerisches Gestalten, Theorie und Praxis« am Lehrstuhl für Kunsterziehung Prof. Oswald Miedl, Universität Passau
  • Seit 2004 künstlerische und wissenschaftliche Assistentin von Prof. Oswald Miedl, Lehrstuhl für Kunsterziehung (Seit 2006: Professur für Kunsterziehung, Prof. Dr. Alexander Glas), Universität Passau: Lehre für Malerei, Graphik, Werkstoffe Papier und Ton, Werkanalyse und Werkinterpretation, Kunstgeschichte
  • Seit 2010 künstlerisch/wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Kunstpädagogik / Ästhetische Erziehung, Prof. Dr. Alexander Glas

Aktuelles

Derzeit keine Einträge vorhanden.