Professur für Kunstpädagogik/Ästhetische Erziehung
SKILL - Teilprojekt Information & Media Literacy

SKILL - Teilprojekt Information & Media Literacy

SKILL - Teilprojekt Information & Media Literacy

Das Projekt „SKILL – Strategien zur Kompetenzentwicklung: Innovative Lehr- und Beratungskonzepte in der Lehrerbildung“ ist im Sommersemester 2016 angelaufen, darunter auch das Teilprojekt Information & Media Literacy unter Beteiligung einer WMA der Professur für Kunstpädagogik/Ästhetische Erziehung. Dieses interdisziplinäre Lehrprojekt mit den beteiligten Disziplinen Amerikanistik, Geschichtsdidaktik, Informatikdidaktik, Kunstpädagogik, Medienpädagogik und Mediensemiotik verfolgt unter den Leitzielen des Gesamtprojekts (Defragmentierung und Demarginalisierung der universitären Lehrerbildung durch innovative Lehre und Beratung) im Besonderen das Ziel der Befähigung Lehramtsstudierender zum kritischen, kompetenten Umgang mit Medien und Informationen. Das Teilprojekt IML strebt außerdem den Aufbau einer Onlinelernumgebung an, deren didaktische Konzeption von den WMA der Mediensemiotik und der Kunstpädagogik bereits vorangetrieben wurde. Ein Verbundseminar von Kunstpädagogik und Medienpädagogik wurde bereits für das Lehrangebot im Wintersemester 2016/17 konzipiert. Als wichtige Aspekte des fachlichen Beitrags der Kunstpädagogik haben sich bisher unter anderem die Rolle visueller Darstellung bei der Bildung von Vorstellungen/ Imagination in Lernprozessen sowie das Bild als wesentliches Medium unserer Zeit herausgestellt.

Aktuelles

Derzeit keine Einträge vorhanden.