Professur für Kirchengeschichte und christliche Identitäten
Publikationen von apl. Prof. Dr. Monika Nickel

Publikationen von apl. Prof. Dr. Monika Nickel

I. Monographien

  • Predigt als Dialog. Die geschichtliche Realisierung des Dialogischen als Wesenszug christlicher Verkündigung (= Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge, 31), Würzburg 1998.
  • Die Passauer Theologisch-praktische Monatsschrift. Ein Standesorgan des bayerischen Klerus an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert (Habilitationsschrift), Passau 2004.

II. Artikel, Beiträge etc.

  • Kain und Abel. Ein Predigtvorschlag für einen ökumenischen Gottesdienst, in: Anzeiger für die Seelsorge 108 (1999) 348f.
  • Das "Pellianum" in Passau. Seine ersten Jahre unter Georg Pell, in: Ostbairische Grenzmarken 43 (2001) 201-232.
  • Segen zwischen Konventionalität und Kontextualität. Orientierungsmarken für ein zeitgemäßes Segensverständnis aus der Geschichte des Christentums, in: Hans Bauernfeind u. Richard Geier (Hrsg.), Leben braucht Segen. Segensfeiern. Für alle, die segnen und gesegnet werden wollen, Freiburg i. Br.-Basel-Wien 2001, 29-54.
  • Die Ermordung des Passauer Diözesanpriesters J.E. Winkler in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs, in: Ostbairische Grenzmarken 45 (2003) 217-237.
  • Die Theologisch-praktische Monatsschrift, Das Standesorgan des bayerischen Klerus an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert – ein Vorläufer des Klerusblattes, Teil I in: Klerusblatt 85/9 (2005) 225-227, und Teil II in: Klerusblatt 85/10 (2005) 249-251.
  • Die Philosophisch-Theologische Hochschule Freising zwischen 1933 und 1945, in: Dominik Burkard/Wolfgang Weiß (Hg.), Katholische Theologie im Nationalsozialismus. Institutionen und Strukturen, I/1, Würzburg 2007, 419-443.
  • Jeder Krieg, auch der notwendigste auch der gerechteste, ist eine Wunde der christlichen Weltordnung. Kardinal Faulhaber und der Friedensbund deutscher Katholiken, in: Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte L (2007) 267-296.
  • Jede Zeit ruft das Gottesvolk auf ihre Weise. Impulse aus der Kirchengeschichte, in: Walter Krieger/Balthasar Sieberer (Hg.), Ämter und Dienste. Entdeckungen Spannungen Veränderungen, Linz 2009, 229-267 (Vortrag bei der Österreichischen Pastoraltagung vom 8-10. Januar 2009).
  • Romano Guardini und die Professur für Religionsphilosophie und katholische Weltanschauung in Berlin (Vortrag am 23.11.2007 in Würzburg).
  • Eine friedensethische Grundsatzerklärung zur Terrorismus-Problematik, in: Paxzeit 3/2012, 18f.
  • Grundfragen und Tendenzen der Kirchengeschichte in der Gegenwart, in: La storiografia salesiana tra studi e documentazione nella stagione postconciliare a cura di Grazia Loparco e Stanislaw Zimniak, Roma 2014, 27-71 (einschl. der it. Übersetzung).
  • Religiöse Bilder und Reformbewegungen. Aspekte des bildtheologischen Diskurses im westlichen Christentum bis in die Reformationszeit, in: Theologie und Glaube 1/2017, 36-54.
  • Klara Marie Fassbinder (1890-1974) – „ … ihr Glaube ist die Wurzel“ (in: Geistliche Frauen des 20. Jahrhunderts) (im Erscheinen).
  • Eine moraltheologische Marginalie? – Robert Linhardt (1895-1981), in: Burkard, Dominik/Weiss, Wolfgang/Hilpert, Konrad (Hg.), Katholische Theologie im Nationalsozialismus, Bd. 2/1, Disziplinen und Personen: Moraltheologie und Sozialethik (erscheint im Mai 2019).

III. Rezensionen

  • Josef Hörmandinger, Die Pfarrer von Hartkirchen in Oberösterreich vom Mittelalter bis zur Gegenwart (= Neues Archiv für die Geschichte der Diözese Linz, Beiheft 5), Linz 1998, in: Ostbairische Grenzmarken 42 (2000) 261-262.
  • Gerald Fischer-Colbrie/Gerhard Forsthuber/Kurt Baresch, Erbe der Aufklärung. Die Freimaurerloge 'Zu den sieben Weisen' in Linz 1783-1999 (= Historisches Jahrbuch der Stadt Linz, 1998), Linz 1999, in: Ostbairische Grenzmarken 43 (2001) 276-278.
  • Gustav Reingrabner, Als man um die Religion stritt ... Reformation und Katholische Erneuerung im Waldviertel 1500-1660. Katalog zur Ausstellung im Höbarthmuseum der Stadt A-3580 Horn, Wiener Straße 4, Horn/NÖ 2000, in: Ostbairische Grenzmarken 43 (2001) 283-284.
  • Franz Mader, Der Domplatz und die Domherrenhöfe in Passau (= Der Passauer Wolf. Veröffentlichungen zur Kulturgeschichte Passaus, 13), Passau 2000, in: Ostbairische Grenzmarken 43 (2001) 294.
  • Thomas Aigner (Hg.), Aspekte der Religiosität in der frühen Neuzeit (Beiträge zur Kirchengeschichte Niederösterreichs X) in: Ostbairische Grenzmarken 45 (2003) 265.