Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik
Tagungen und Veranstaltungen

Tagungen und Veranstaltungen

Von Bildungshäusern zu inklusiven Bildungsräumen: Sozialraummanagement im Fokus Inklusiver Bildung

Bildungsraumtagung

Durch die Herausforderungen für inklusive Bildung in Deutschland, ergeben sich neue Herausforderungen für pädagogische Handlungsvollzüge: KiTas, Schulen und Berufsbildner(innen) sind gefordert, sich den Ausgangslagen und Bedürfnissen behinderter Menschen zu stellen und Partizipationsmöglichkeiten für alle Menschen der Region in lebenslanger Perspektive zu stellen. Dazu ist es notwendig, dass die Frage von Bildung in Kooperation mit Betroffenen, Sonderpädagog(inn)en, Integrationshelfer(inne)n, Eltern, Verbänden und Vereinen neu definiert und gestaltet wird. Inklusion betrifft damit nicht nur den Schulraum, sondern die Professionalisierung des pädagogischen Personals eines regionalen Sozialraums.

Hier finden Sie den Flyer der Bildungsraumtagung zum Download.
Hier können Sie sich online anmelden.

Tagungsleitung: Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik in Kooperation mit der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung der Bayerischen Staatsregierung

Ringvorlesung: Pädagogische Wege zu einem Europäischen Frieden

Ringvorlesung

Die Entwicklung und Festigung demokratischer Verhältnisse bildet eine bleibende Herausforderung für Staat, Gesellschaft und jeden Einzelnen. Angesichts der historischen Erfahrungen, aber auch der gegenwärtigen Gefahren wir Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus kommt es darauf an, dass demokratisch verfasste Gesellschaften auf allen Ebenen demokratische Prinzipien des Zusammenlebens anerkennen, einüben und praktizieren. Die Ringvorlesung nimmt die Spur bedeutsamer europäischer Menschen auf, die sich in ihrem Leben - und teilweise auf Kosten ihres eigenen Lebens- für Demokratie und Menschenrechte eingesetzt haben.

Ausführliche Informationen zu sowie die Termine der Ringvorlesung

Ausstellung im Foyer der Universitäts-bibliothek

Besuchen Sie am 08.03.2017 von 14 bis 16 Uhr unsere Ausstellung im Foyer der Zentralbibliothek zum
Thema: Bildung. Raum.