Philosophische Fakultät
Kathrin E. Plank

Kathrin E. Plank

Studium

Grundschulpädagogik und -didaktik

Promotion im Fach

Grundschulpädagogik und -didaktik/ Erziehungswissenschaften

Thema des Promotionsprojektes

Demokratie für alle? Bedeutung, Barrieren, Anforderungen und Möglichkeiten der Eröffnung eines anerkennungsgerechten Zugangs zur Förderung partizipationsspezifischer Kompetenzen und Haltungen

Kurzbeschreibung des Forschungsansatzes

Ziel des geplanten Dissertationsvorhabens ist die in den hermeneutischen Rahmen der Giddens´schen Strukturationstheorie gefasste und aus einer Auseinandersetzung mit den strukturellen wie handlungsbezogenen Bedeutungsaspekten und Voraussetzungen (gesellschafts)politischer Partizipation abgeleitete Analyse der Möglichkeiten institutionalisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse zur anerkennungsgerechten Eröffnung des Zugangs zur Anbahnung partizipationsspezifischer Kompetenzen und Haltungen. Die aus den Zielstellungen und Anforderungen abgeleiteten Voraussetzungen auf struktureller, personeller und unterrichtlicher Ebene werden in das Modellkonzept „Demokratisch- inklusive Schule“ gefasst.