Philosophische Fakultät
Projektdetails

Projektdetails

ToF - Typology of Francophonies

ToF - Typology of Francophonies
Das Projekt Typology of Francophonies throughout the world (ToF) gilt einer umfassenden Beschreibung der Verbreitung des Französischen in der Welt. 42 verschiedene Frankophonien in Europa, Amerika, Afrika, Asien und Ozeanien werden nach einheitlichen Kriterien und einer einheitlichen Struktur analysiert. Die soziolinguistische Situation, die Sprachgeschichte, die interne und externe Sprachpolitik sowie die Charakteristika des Französischen werden zunächst für jede einzelne Frankophonie ermittelt. Unterschiede wie Gemeinsamkeiten der Entwicklung des Französischen in- und außerhalb des Mutterlandes werden im Anschluss herausgearbeitet. Weltweit erstmalig wird der Terminus Frankophonie dabei in den Plural gesetzt und Frankreich in seiner regionalen Vielfalt in die Betrachtung der Frankophonien eingeschlossen. 36 Wissenschaftler aus 13 verschiedenen Ländern tragen dazu bei, die Entwicklung der frankophonen Länder und Regionen auf dem aktuellen Stand zu reflektieren.




Projektleitung an der Universität Passau Ursula Reutner (Lehrstuhl für Romanische Sprach- und Kulturwissenschaft)
Laufzeit 01.10.15 - 30.09.20
Website http://www.phil.uni-passau.de/romanische-sprachwissenschaft/forschung/tof/
Themenfelder Sprach- und Kulturwissenschaften, Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Sprach- und Kulturwissenschaften), Medienwissenschaft, Geschichte, Romanistik, Sonstige/Außereuropäische Sprach- und Kulturwissenschaften, Pädagogik allgemein, Interkulturelle Pädagogik, Politikwissenschaften, Soziologie, Rechtswissenschaften, Sprachwissenschaften, Typologie, Außereuropäische Sprachen, Ältere Sprachstufen, Historische Linguistik, Allgemeine und Historische Pädagogik


zurück