Philosophische Fakultät
Projektdetails

Projektdetails

SKILL: Passauer Modellprojekt zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung

SKILL: Passauer Modellprojekt zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung
SKILL: Passauer Modellprojekt zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung
SKILL: Passauer Modellprojekt zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung
"SKILL" ist ein Projekt zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung, an dem mehrere Fakultäten sowie das Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik der Universität Passau beteiligt sind. Im Mittelpunkt stehen die Einrichtung eines Didaktischen Labors zur Entwicklung innovativer Lehr-Lern-Konzepte in der Passauer Lehrerbildung.

Mit SKILL reagiert die Universität Passau auf Defizite in der Lehrerbildung, die unter den Schlagworten "institutionelle Segmentierung", "Marginalisierung von Lehramtsstudierenden" und "Fragmentierung von Ausbildungsinhalten" diskutiert werden. Das Vorhaben will die Lücke zwischen Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaften schließen. "SKILL" steht für "Strategien zur Kompetenzentwicklung: Innovative Lehr- und Beratungskonzepte in der Lehrerbildung". 

Fachdisziplinen und Fachdidaktiken sollen in der Lehramtsausbildung besser aufeinander bezogen werden (De-Fragmentierung), die Lehramtsausbildung soll insgesamt stärker in den Fokus rücken (De-Marginalisierung) und die Beratung der Lehramtsstudierenden soll verbessert werden. Diese Ziele will das Projekt durch sein Didaktisches Labor, seine Lehrprojekte, eine professionsorientierte Beratung und durch die Kooperation mit Schulen in der Region erreichen. Damit die aufgebauten Strukturen zu nachhaltigen Innovationen führen, wird das Projekt durch eine Fachstelle für Qualitätsentwicklung unterstützt.
"Klassenzimmer der Zukunft"
Bei dem didaktischen Labor handelt es sich um einen ehemaligen Seminarraum im Nikolakloster. Dieser ist so gestaltet, dass er den Erfordernissen moderner Lehre an Schulen, aber auch im hochschulischen Kontext entspricht. Das "Klassenzimmer der Zukunft" bietet mit einem flexiblen Mobiliar, einem Wandschienensystem mit beweglichen Präsentationsflächen und moderner multimedialer Ausstattung verschiedenste Anwendungsszenarien für universitäre Seminare, aber auch für Pilotprojekte mit Schülerinnen und Schülern.

SKILL wird im Rahmen der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung von 2016 bis 2019 gefördert.




Projektleitung an der Universität Passau Prof. Dr. Jutta Mägdefrau (Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik (ZLF))
Laufzeit 01.01.16 - 30.06.19
Website http://www.skill.uni-passau.de
Mittelgeber
Logo des MittelgebersBMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung > BMBF - Bund-Länder-Programm BLP > BMBF - Bund-Länder-Programm BLP - Qualitätsoffensive Lehrerbildung (BLP QL)



zurück