Philosophische Fakultät
Projektdetails

Projektdetails

Digitale Geisteswissenschaften Bayern

Digitale Geisteswissenschaften Bayern
Die Digitalisierung spielt auch für die Geisteswissenschaften eine immer größere Rolle sowohl in der Forschung als auch in vielen relevanten Berufsfeldern. Studierende der Geisteswissenschaften sollten daher in ihrem Studium auch einführende Grundkenntnisse in angrenzenden Feldern der Informatik sowie einen Überblick über Inhalte der Digital Humanities (DH) erhalten. Das vorliegende Projekt adressiert in diesem Sinne die Informatik- und DH-Grundausbildung für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Das Vorhaben zielt auf die Entwicklung von zwei Grundlagenkursen in Kooperation zwischen der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Universität Passau. Beide Universitäten haben sich der interdisziplinären Ausbildung an der Schnittstelle Geisteswissenschafen-Informatik verschrieben und betreiben oder planen entsprechende Studiengänge oder Zertifikate.




Projektleitung an der Universität Passau Prof. Dr. Michael Granitzer (Professur für Informatik mit Schwerpunkt Medieninformatik)
Laufzeit 01.02.16 - 31.01.21
Mittelgeber
Logo des MittelgebersBayStMBKWK - Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst



zurück