Philosophische Fakultät
Forschung

Forschung

Forschungs- bzw. Promotionsprojekte

Die folgende Auswahl übergreifender Forschungsprojekte und aktueller Promotionsprojekte gibt Ihnen einen ersten Einblick in einige der Themen, mit denen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Philosophischen Fakultät derzeit beschäftigen.

Forschungseinrichtungen

Forschung wird an den Lehrstühlen direkt sowie thematisch gebündelt an Instituten und einzelnen Forschungsstellen durchgeführt.

Promotion und Habilitation

Durch eine Promotion ebnen Sie den Weg für eine wissenschaftliche Karriere. Die Universität bietet mit ihrem breiten Spektrum an Fachgebieten die ideale Plattform für Sie. Ziel der Habilitation ist das Erlangen der Lehrbefähigung in einem Fachgebiet, um so selbständig Aufgaben in Forschung und Lehre wahrzunehmen.

Forschung

GSICS Graduate School for International Cultural Studies

Die Graduiertenschule Graduate School for International Cultural Studies (GSICS) dient der Verbesserung der Doktorandenausbildung an der Philosophischen Fakultät. Dort können Sie als Graduierte oder Postgraduierte zum einen Zusatzqualifikationen erwerben, z.B. im wissenschaftlichen Schreiben und Präsentieren. Zum anderen können Sie sich im GSICS in einem interdisziplinären Kolloquium sowie in Workshops zu Schwerpunkten wie Literatur- und Kulturtheorie oder Didaktik u.a. organisieren. Das GSICS ist durch Ringvorlesungen, Vorträge und Publikationsreihen im Forschungs- und Lehrbetrieb der Universität präsent.

Graduiertenzentrum

Das Graduiertenzentrum als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität bildet ein Dach für die fakultätseigenen, fakultätsübergreifenden und interuniversitären Promotionsprogramme (Graduiertenschulen oder -kollegs) und individuell betreute Dissertations- und Habilitationsprojekte. Es organisiert eine Vielzahl von Informations-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen speziell für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler und informiert über organisatorische und fächerübergreifende Themen rund um die Promotion und Habilitation. Es zielt darauf ab, ein attraktives Forschungsumfeld für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler zu schaffen.

Finanzielle Förderung

Promovierende und Habilitierende können finanzielle Förderungen beantragen für u.a. die Veröffentlichung von Dissertationen und Habilitationen sowie die Durchführung von Tagungs- und Konferenzreisen. Ausführliche Informationen zu den Förderprogrammen und Stipendien für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler erhalten Sie vom Graduiertenzentrum, an das Sie bitte auch die entsprechenden Anträge richten.