Um Ihre Urkunde in der päpstlichen Kanzlei zu expedieren, benötigen Sie drei Dinge:

  • Geduld
  • Geld
  • guten Rat   

Geduld und Geld müssen Sie selbst mitbringen. Den guten Rat erteilt Ihnen dieses Programm.

    Geduld: wenn Sie es klug anstellen und keine Sonderwünsche haben, erhalten Sie Ihre Urkunde innerhalb von ca. 4 Wochen, maximal 3 Monaten. In komplizierten Fällen kann sich der Vorgang aber auch länger hinziehen, mitunter dauert es mehrere Jahre.

    Geld: wenn Sie bereit sind, etwas mehr auszugeben, können Sie die Expedition beschleunigen. Allerdings gilt auch: wenn Sie arm sind und dies beweisen können, erhalten Sie Ihre Urkunde weitgehend gratis.

    Guter Rat: vertrauen Sie den Anweisungen dieses Programmes – der Autor bedankt sich ausdrücklich bei seinen Mitarbeitern aus dem 15. bis 18. Jahrhundert –, dann kommen Sie zuverlässig an Ihr Ziel. Keine Garantie können wir aber dafür übernehmen, daß Sie die gewährten Rechte in Ihrer Heimat auch durchsetzen können ...

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen.