Philosophische Fakultät
Aufgaben

Aufgaben

Interessenvertretung

Als Frauenbeauftragte setze ich mich besonders für folgende Leistungen ein:

  • Sicherung der Gleichstellung
  • Wahrung der Belange Studentinnen und Mitarbeiterinnen

Beratungstätigkeit

Die Frauenbeauftragte der Philosophischen Fakultät bietet ihren Studentinnen die Möglichkeit, sich beraten zu lassen. Neben dem Angebot, sich in aktuellen Krisensituationen Rat zu holen, stehe ich Ihnen auch gerne bei ganz spezifischen Problemen und Konflikten zur Seite:

  • schwierige Studiensituationen
  • Studieren mit Kind
  • sexuelle Belästigung u.v.m.

Mentorentätigkeit

Mentorenprogramme sind fester Bestandteil des Angebots vieler Universitäten. Ihr vorrangiges Ziel ist die Unterstützung der Studierenden bei der Vorbereitung auf das Berufsleben. Als Mentorin unterstütze ich Frauen bei der Karriereplanung und Stellensuche in folgenden Bereichen:

  • Fächerwahl/-kombination und andere Voraussetzungen für das gewünschte Tätigkeitsfeld;
  • Kennenlernen der "Wunschbranche" und ggf. des "Wunschunternehmens" der Studentin;
  • Hilfe bei der Zusammenstellung von Bewerbungsunterlagen und bei der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche.
  • Mentorenprogramm des AlumniClubs