Ehemalige Professur für Historische Hilfswissenschaften
Historische Geographie

Historische Geographie

Historische Geographie

Hier ist als Bononie der Ausstellungsort der Urkunde angegeben, in diesem Fall Bologna.

Über die mittelalterlichen Ortsnamen, vor allem ihre lateinische Form, und überhaupt über die geographischen Verhältnisse in der Vergangenheit informiert die historische Geographie.

Sie ist aus der Sicht der Historischen Hilfswissenschaften eines der kleineren Teilgebiete, wird jedoch auch von den "normalen" Geographen betrieben.

Mehr zur historischen Geographie erfahren Sie im Tutorium "Historische Hilfswissenschaften".

Einführende und grundlegende Literatur

Helmut Plechl (Hg.), Orbis Latinus. Lexikon lateinischer geographischer Namen des Mittelalters und der Neuzeit, 3 Bde., Braunschweig 4. Aufl. 1972

Konrad Eubel, Hierarchia catholica medii (et recentioris) aevi ... (1198-1903), 8 Bde., Münster 2. Aufl. 1913/23 bzw. 1. Aufl. 1935/78

Paul Dean Adshead Harvey, Medieval Maps, London 1991

John Goss, Kartenkunst. Die Geschichte der Kartographie, Braunschweig 1994