Department für Kulturraumstudien
Kulturgruppen und -zentren

Kulturgruppen und -zentren

Studentische Gruppen an der Universität Passau

Rund 70 offizielle Hochschulgruppen sorgen für ein buntes kulturelles Leben am Campus und leisten darüber hinaus auch einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt. Folgende Gruppen weisen einen konkreten Bezug zum Studiengang North and Latin American Studies auf:

Bayerische Amerika-Akademie

Rodeo

Die Bayerische Amerika-Akademie (BAA), mit Sitz in München, fördert die amerika-bezogene Forschung und den Austausch zwischen Wissenschaft und Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft. Primärer Fokus liegt hierbei auf den USA. Auf interdisziplinärer Ebene werden die Kulturräume Kanada, Lateinamerika und der Karibik wesentlich in die Arbeit und Projekte der Akademie miteinbezogen.

Innerhalb der BAA sind bayerische Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus vielen verschiedenen kultur- und gesellschaftswissenschaftlichen Bereichen tätig. Neben der Veranstaltung von internationalen Konferenzen und der Förderung des internationalen wissenschaftlichen Austausches bietet die BAA Unterstützung bei Organisation, Koordination und finanzielle Unterstützung von Graduierten und Wissenschaftlern im In- und Ausland. Auch auf die Zusammenarbeit mit Politik und der Wirtschaft sowie die Organisation von Veranstaltungen für die Öffentlichkeit wird viel wert gelegt.

Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Das 2007 durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ins Leben gerufene Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BayLAT) fungiert als zentrale Beratungsstelle und Kompetenzzentrum für Lateinamerika. Das BayLAT koordiniert bayernweit Kontakte zwischen bayerischen und lateinamerikanischen Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Firmen mit Praktikaangeboten. Das Serviceangebot des BayLAT ist sehr weitreichend: Studierende werden bei Fragen zu Studentenaustausch, fachspezifischen Praktikumsprogrammen und der Vermittlung von Praktika fachkundig unterstützt. Auch die Beratung zu Fragen über die Hochschullandschaft und zu wirtschaftlichen Kooperationen in Lateinamerika sowie das Liefern von projektspezifische Hintergrundinformationen steht zur Verfügung. Auch bei der Organisation von Veranstaltungen wie z.B. Summer Schools oder Begleitseminaren bietet das BayLAT Unterstüzung bei der Organisation der Finanzierung u.ä. an.