Fachbereich Geographie
Warum Geographie?

Warum Geographie?

Einen guten Studienplatz unter der großen Auswahl an Angeboten zu finden, ist ähnlich schwierig, wie unter der Vielzahl an Gewürzen den eigenen Lieblingsgeschmack zu erwischen - das Lehramtsstudium der Geographie macht da keine Ausnahme.

Die Geographie vermittelt als Lehrfach an weiterführenden Schulen Grundlagen innerhalb der Mensch-Umwelt-Beziehungen und der Landeskunde. Sie bildet damit einen wichtigen Baustein für ganz unterschiedliche Themenfelder wie z.B. Geopolitik, Umweltbildung, Raumwahrnehmung oder auch nachhaltige Entwicklungsstrategien.

Vor allem beim vertieften Lehramtsstudium (Gymnasiallehramt) müssen viele Scheine in der Geographie erbracht werden. Proseminare, Hauptseminare, wissenschaftliche Übungen und Didaktikseminare wollen erfolgreich bestanden sein. Und dann sind da natürlich auch noch die Exkursionen, bei denen man Geländetage, vor allem aber Erfahrungen mit der praktischen Umsetzung des theoretisch Erlernten sammelt und - nicht zu vergessen - jede Menge Spaß haben kann!

Studieren in Passau

Studierende der Geographie an der Universität Passau

Wir freuen uns, Sie als Studienanfängerinnen und -anfänger bei uns begrüßen zu können. Hier das Wichtigste in Kürze zur Geographie in Passau:

Das Team

Die Geographie ist an der Universität Passau mit zwei Lehrstühlen und einer Professur ausgestattet:

Die Professoren, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine wechselnde Anzahl an Gastdozierenden bieten eine reichhaltige Auswahl an Seminaren, Übungen und Exkursionen an. Gerade in der Geographie ist es wichtig, die ganze Bandbreite des Faches vermittelt zu bekommen. Dass dies in Passau der Fall ist, beweist unser sehr gutes Abschneiden beim CHE-Ranking 2006/07 (ZEIT-Studienführer): Das Lehramt Geographie wurde in den Kategorien "Studiensituation insgesamt", "Studienorganisation" und "Kontakt zu den Lehrenden" jeweils in der Spitzengruppe geführt - über alle Kategorien hinweg betrachtet haben bundesweit nur drei Universitäten besser abgeschnitten.

Lehre

Damit Sie gut ausgebildet ins Berufsleben starten können, vermitteln wir Ihnen eine solide wissenschaftliche Grundausbildung. Dazu gehört auch der Einsatz neuer Lehr- und Lernmethoden, der uns sehr wichtig ist. Einen ersten Eindruck über unsere Arbeit vermittelt Ihnen der Überblick über die Einrichtungen der Geographie in Passau.

Exkursionen

Impressionen der geographischen Exkursionen

Exkursionen sind ein fester Teil des Lehrangebots und gehören unabdingbar zu einer geographischen Ausbildung.

Wenn die Geographie "vertieft" (also im Gymnasiallehramtsstudiengang) studiert wird, sollen mindestens 15 Exkursionstage und eine große Exkursion von mindestens 7 Tagen erbracht werden. Bei der Geographie als Unterrichtsfach sind es immerhin mindestens 8 Tage plus eine große Exkursion.

Wir bemühen uns um eine große Auswahl an Exkursionszielen und Inhalten, da gerade auf den Exkursionen die Theorie aus dem Seminarraum mit konkretem und erlebtem Anschauungsmaterial vor Ort verknüpft werden kann. Eine solche Exkursion ermöglicht  auch das gemeinsame Erleben von neuen Regionen oder bekannten Gegenden aus einem ganz anderen Blickwinkel - und Spaß können und dürfen diese Veranstaltungen auf jeden Fall auch machen.

Verschaffen Sie sich in unserer Bildergalerie einen ersten Eindruck von unseren bisherigen Exkursionen.