Fachbereich Geographie
Anthropogeographie

Anthropogeographie

Die gesellschaftswissenschaftlich ausgerichtete Anthropogeographie, auch als Humangeographie bezeichnet, befasst sich mit den Strukturen und der Dynamik von Kulturen, Gesellschaften und Ökonomien sowie der Raumbezogenheit des menschlichen Verhaltens und Handelns.

Die Anthropogeographie an der Universität Passau zeichnet sich durch unterschiedliche, regionale und sektorale Schwerpunkte aus. Die wichtigsten Teilgebiete in Lehre und Forschung sind die Stadt- und Bevölkerungsgeographie, die Kulturgeographie mit Fokus auf interkulturelle Fragestellungen, die Regional- und Entwicklungsforschung sowie die Auseinandersetzung mit dem Tourismus. Das spezielle regionale Interesse der Dozentinnen und Dozenten liegt in Latein- und Nordamerika, im Mittelmeer- und Alpenraum und in der Region der Europäischen Union, selbstverständlich wird im lokalen und regionalen Umfeld des Universitätsstandorts gearbeitet. Bei allen Arbeitsschwerpunkten legen wir besonderen Wert auf die Verknüpfung von Theorie und Praxis.