Lehrstuhl für Exegese und Biblische Theologie
Studium und Lehre

Studium und Lehre

Am Lehrstuhl für Exegese und Biblische Theologie bezeichnet "Lehre" nicht nur das Angebot universitärer Lehrveranstaltungen, sondern schließt auch die Reflexion über Lehre und Hochschuldidaktik ein. Auf den Unterseiten finden Sie daher auch Hinweise zum hochschuldidaktischen Profil der Lehrstuhlinhaberin.

Exegese

Exegese beschäftigt sich mit biblischen Texten und ihren Welten. Damit sind die Welten in den Texten ebenso gemeint wie die Welten vor den Texten und die Welten hinter den Texten. Bibelwissenschaft erforscht sowohl die Entstehungskontexte biblischer Texte also auch ihre vielfältigen Rezeptionskontexte von der Antike bis in die Postmoderne. Sie fragt nicht nur danach, was in den Texten steht, sondern auch, was Leserinnen und Leser verstehen und wie sie ihre Leseeindrücke weitergeben.

Portfolio des Lehrstuhls

Forschung und Lehre greifen am Lehrstuhl für Exegese und Biblische Theologie ineinander. Diese Vernetzung hat für Lehrende und Lernende Vorteile: Wenn die laufende Forschungstätigkeit in die Lehre miteingebracht wird, kommen die Lernenden mit den neuesten Forschungserkenntnissen in Kontakt und sind so fachlich und hermeneutisch auf der Höhe der Zeit. Auch die Lehrenden profitieren: Sie bekommen wertvolle Ersteindrücke rückgemeldet, die sie auch im Publikationsprozess verwerten können und sind gleichzeitig gezwungen, aus ihren Ergebnissen lernprozessorientiert auszuwählen und die Erkenntnisse in einer verständlichen Weise zugänglich zu machen.

Aktuelles

Derzeit keine Einträge vorhanden.

Semesterplanung

Sie finden mit diesem Link den Zyklus der Lehrveranstaltungen, wie sie bis zum Sommersemester 2021 geplant sind. Änderungen sind vorbehalten.