Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt empirische Lehr-/Lernforschung
Informationen zu den Praktika

Informationen zu den Praktika

Studierende des Lehramts Realschule können zwischen dem Pädagogisch-Didaktischen Praktikum und dem umfangreicheren Exercitium Paedagogicum wählen. Im Laufe Ihres Pädagogisch-Didaktischen Praktikums bzw. Exercitium Paedagogicums sollen Sie bestimmte Standards erreichen, die wir für Sie zusammengefasst haben. Daran angepasste Reflexionsbögen für Sie und Ihre Praktikumslehrkraft unterstützen die Selbst- und Fremdeinschätzung. Sie können eine gute Grundlage für begleitende und abschließende Beratungsgespräche bilden. Die rechtliche Grundlage der Praktika bilden die LPO I (§34) sowie die Studienordnungen.

Übersicht der Praktika für das Lehramt an Realschulen

Auf den Seiten des Zentrums für Lehrerbildung und Fachdidaktik (ZLF) erhalten Sie unter der Rubrik Praktika im Lehramt einen Überblick über alle Praktika, die Sie während Ihres Studiums ableisten müssen.

Zu absolvierende Praktika

Für Studierende des Lehramts für Realschule oder Gymnasien handelt es sich dabei um:

Alternative Praktika und Auslandspraktika

Ebenfalls auf den Seiten des ZLF erhalten Sie unter der Rubrik "Praktika im Lehramt" Informationen zu Alternativen Praktikumsformen für den Bereich Lehramt an der Universität Passau sowie über die Möglichkeiten des Absolvierens von Auslandspraktika während Ihres Studiums.

Bitte beachten Sie, dass Anrechnungen von Auslandspraktika immer Einzelfallentscheidungen sind und dass Sie diese daher frühzeitig vor Praktikumsbeginn mit dem Praktikumsamtsleiter absprechen müssen.

Ihre Ansprechpartner für die Praktika

Kontakt zum Praktikumsamt für Realschulen

Informationen zu den Praktika im Bereich Realschule (Anmeldetermine, Praktikumszeiträume, Anrechnung etc.) finden Sie auf der Seiten vom Praktikumsamt beim Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Niederbayern.

Für organisatorische Fragen zu Ihren Praktika im Lehramt für Realschulen wenden Sie sich bitte an den dortigen Praktikumsamtsleiter für die Realschulen in Niederbayern Herrn Christian Sobotta.

Weitere Informationen: Die Praktika für das Lehramtsstudium für Realschulen werden für ganz Niederbayern zentral von der Dienstelle des Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Niederbayern in Landshut koordiniert.

Ihre Ansprechpartner an der Universität Passau

Für den schulpädagogischen Teil der Handakte (PDP, Expaed, Lehr:werkstatt) wenden Sie sich bitte an Frau Martina Riel.

Für die Handakten für den fachdidaktischen Teil sind die jeweiligen Lehrstühle der Fachdidaktiken zuständig. Eine Auflistung der Fachdidaktiken finden Sie beim ZLF auf der Seite Pädagogisch-didaktisches Praktikum unter Punkt 3 "Übersicht der Fachdidaktiken an der Universität Passau". 

Für den Praktikumsbericht für das außerschulische Praktikum, im Rahmen des Masters of Education, wenden Sie sich bitte an Frau Inka Hähnlein.

Hinweise zum Praktikum

  • Bitte beachten Sie, dass die Praktika sinnvoll in einer bestimmten Reihenfolge abzuleisten sind!
  • Das pädagogisch-didaktische Praktikum und das studienbegleitende-fachdidaktische Praktikum können nur im Herbst/Winter absolviert werden.
  • Versuchen Sie Ihr Praktikum eigenverantwortlich zu gestalten. Sie können Ihren Lernerfolg selbst mitbestimmen.
  • Vor der Abgabe der Portfolios für das Pädagogisch-Didaktische Praktikum/Exercitium Paedagogicum überprüfen Sie diese bitte auf Vollständigkeit und halten Sie sich an die 4 Wochen Abgabefrist nach Beendigung der Praktika.

Standards für die Lehrerbildung

Frau Prof. Mägdefrau und Kollegium haben mit den Standards und Indikatoren für die Entwicklung von Kompetenzen in der Lehrerbildung für Sie als Praktikantin und Praktikant einen Leitfaden entwickelt, der Sie unterstützt, um Ihre Ziele in den Praxisphasen des Lehramtsstudiums zu erreichen. Die Standards sind für jedes der schulischen Praktika maßgeblich und zu berücksichtigen!