Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt empirische Lehr-/Lernforschung
Abgeschlossene Projekte

Abgeschlossene Projekte

2013

Deutsche Lehrkräfte im Auslandsschulwesen: Gelingensbedingungen für den Auslandseinsatz

Die Studie "Gelingensbedingungen des Auslandsschuleinsatzes deutscher Lehrkräfte" untersucht die Arbeitssituation und das Belastungserleben deutscher Lehrkräfte, die durch die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA; Köln) an eine Schule im Ausland entsendet wurden.

mehr

DRK-Projekt: Wertebildung in Familien: Eine Feldstudie zur Kooperation von Schule, Jugendhilfe, Familienbildung und Eltern (2012/13)

Im Rahmen des Projekts "Wertebildung in Familien", das das Deutsche Rote Kreuz Berlin im Auftrag des Bundesfamilienministeriums durchführt, wurde als Teilprojekt an der Universität Passau im Zeitraum zwischen November 2012 und Februar 2013 eine Feldstudie mit qualitativen Interviews von an der Erziehung von Kindern beteiligten Personengruppen und pädagogischen Institutionen durchgeführt.

mehr

2012

ILL-Studie: Adaptive Lehrkompetenz von Studierenden

Prognose und Diagnose von Handlungskompetenzen im Bereich individualisierenden Lehrens und Lernens bei Studierenden des Lehramtes für Realschulen - Eine Videostudie.

mehr

Studie zum didaktischen Konzept "Chemie im Kontext" im Rahmen von Konzeptwandelprozessen im Fach Chemie

"Chemie im Kontext" ist eine didaktische Konzeption, bei der aktuelle und alltagsnahe Anlässe zum Ausgangspunkt einer Unterrichtseinheit gemacht werden. Chemische Fachinhalte werden aus diesen Kontexten über die gezielte Einbindung von Schüler- und Schülerinnenvorstellungen, Schüler- und Schülerinneninteressen und vorhandenem Vorwissen entwickelt und auf Basiskonzepte zurückgeführt.

mehr

Interessenentwicklung im Unterricht: Studie zum Einfluss von Bedürfniserfüllung und Wahrnehmung von Unterrichtsmerkmalen auf die Entwicklung von Fachinteresse

In dieser Studie wurden Erlebensqualitäten im Schulunterricht auf ihren Zusammenhang mit der – positiven oder negativen – Entwicklung von Interesse am Sozialkundeunterricht in den 10. Klassen bayerischer Realschulen untersucht.

mehr

2011

Verhalten im Jugendalter: Studie zur Entwicklung eines Instruments zur Messung geschlechtstypischer Verhaltensmuster

In den letzten Jahren ist das Thema "Jungen in der Schule" zunehmend in den Fokus der Wissenschaft und der Medien geraten. Ausschlaggebend dafür sind unter anderem die Ergebnisse von Schulleistungstests, welche Jungen als "Bildungsverlierer" ausgemacht haben.

mehr

Multimediales Lernen im Rechnungswesenunterricht

E-Learning bietet vielfältige Möglichkeiten zur Umsetzung von Lehr-Lern-Arrangements, die zu selbstgesteuertem, vernetzten und individuellem Lernen anregen können. Um diesen hohen Erwartungen gerecht zu werden, stellt sich die Frage, wie E-Learning-Umgebungen gestaltet werden können, um interindividuelle Unterschiede der Lernenden zu berücksichtigen sowie für die von ihnen verwendeten Nutzungsstrategien ggf. auch externe Unterstützungsmaßnahmen anzubieten.

mehr