Logo der Universität Bilder aus dem Unileben Bilder aus dem Unileben Bilder aus dem Unileben Bilder aus dem Unileben Bilder aus dem Unileben  
Lehrstühle+Professuren Fachbereich Geographie Über uns

Die Geographie stellt sich vor

Die Mitarbeiter im Sommersemester 2013

Was ist Geographie?

Die Geographie ist die Wissenschaft von räumlichen Strukturen und Systemen, sie erfasst und erklärt die natürlichen Grundlagen der Erde (Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterPhysische Geographie) und die vielfältigen sozialen und wirtschaftlichen Aktivitäten des Menschen (Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnthropogeographie).

Die Geographie ist eine integrative Wissenschaft. Sie analysiert die gegenseitige Abhängigkeit von Mensch/Gesellschaft und Umwelt/Natur. Um dieses Wirkungsgefüge als Ganzes zu verstehen, ist sie sowohl naturwissenschaftlich als auch sozial- und wirtschaftswissenschaftlich orientiert.

Sie lebt von der räumlichen Differenzierung der Erde in Kulturräume, Naturräume, ökologische Räume, Wirtschaftsräume und -regionen u.a. und den Fragen nach den Ursachen für ihre Gleich- bzw. Andersartigkeit sowie der Dynamik ihrer Veränderung.

Dementsprechend geht es in der Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterRegionalen Geographie (geographische Landeskunde, Länderkunde) um die vernetzende Analyse und Bewertung der natürlichen, sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Faktoren, die die jeweilige Region, das Land oder den Großraum prägen und seine Entwicklung bestimmen.

Dieses regionale Wissen ist zusammen mit der Kenntnis übergeordneter Rahmenbedingungen notwendig, um hochkomplexe Prozesse wie Globalisierung, Regionalisierung, regionale Harmonisierung (z.B. Europäische Union), Weltbevölkerungsentwicklung oder Veränderungen des Ökosystems (ökologische Globalisierung) zu verstehen, zu bewerten und auch in Politik und Planung sowie über Bildung und Medien mitzugestalten.

 

Gastvorträge

 


 Aktuelles an der Universität
 Veranstaltungen an der Universität
 Zuletzt geändert: 30.08.13