Lehrstuhl für Digital Humanities
Promotion im Fach Digital Humanities

Promotion im Fach Digital Humanities

Die Digital Humanities sind gemäß §6 der Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät vom 5. September 2013 an der Universität Passau offiziell als Promotionsfach zugelassen.

Das breite Spektrum von Forschungsprojekten am Lehrstuhl bietet vielfältige interessante Qualifizierungschancen für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler – in allen thematischen Schwerpunktbereichen unserer Forschung und darüber hinaus.

Die dichte internationale Vernetzung des Lehrstuhls garantiert Doktoranden ein Arbeitsumfeld, welches sich stets auf der Höhe des aktuellen Forschungsstandes befindet. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung von Schnittstellenkompetenzen zwischen Geisteswissenschaften und Informatik in Wissenschaft und Wirtschaft kann eine Promotion in Digital Humanities vielfältige spannende Arbeitsfelder eröffnen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls beraten Sie auf Anfrage gerne zum Thema Promotion in den Digital Humanities.