Lehrstuhl für Digital Humanities
Meldung

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Manfred Broy

Am 21.11.2016 wird Prof. Dr. Manfred Broy den zweiten Vortag bei der Ringvorlesung "Digitale Grenzüberschreitungen" halten.

Unter dem Titel „Digitale Transformation – Licht und Schatten – Gestalterische Aufgabe für die Gesellschaft“ möchte Prof. Dr. Broy einen Ein- und Überblick über die voranschreitende Digitalisierung geben. Dabei sollen sowohl die Risiken, als auch die Möglichkeiten der sich verändernden sozialen Verhältnisse erörtert und diskutiert werden. Der emeritierte Professor forscht auf dem Gebiet der Modellierung und Entwicklung komplexer Softwaresysteme und war Gründungsdekan der Fakultät Mathematik und Informatik an der Universität Passau.

 

Der Vortrag beginnt um 18:15 Uhr und findet im Hörsaal 2 (Philosophicum) statt.

| 17.11.2016