Lehrstuhl für Digital Humanities
Meldung

Ringvorlesung mit Kathrin Passing

Am 16.01.2017 dürfen wir Kathrin Passing bei der Ringvorlesung „Digitale Grenzüberschreitungen“ begrüßen.

Die gebürtige Deggendorferin wird am kommenden Montag einen Vortag mit dem Titel „Drinnen und Draußen: Gruppen im Netz und ihre Ausgrenzungen“ halten. Kathrin Passing ist Journalistin und Schriftstellerin und wurde u.a. 2006 mit dem Ingeborg-Bachmann-Preist ausgezeichnet.  

Der Vortrag beginnt um 18:15 Uhr und findet im Hörsaal 2 (Philosophicum) statt.

| 11.01.2017