Lehrstuhl für Digital Humanities
Meldung

GSICS Workshop

"Digital Humanities" an der Graduiertenschule (12. Juli 2013)

Das interdisziplinäre Feld der "Digital Humanities" umfasst die Entwicklung und Anwendung computerbasierter Verfahren, Modelle und Werkzeuge zur Unterstützung kulturwissenschaftlicher Arbeit. Im Workshop wird zunächst ein grober Überblick über Geschichte, gegenwärtigen Stand und künftige Trends dieses Feldes gegeben und anschließend Projekte unterschiedlicher Disziplinen exemplarisch vorgestellt und diskutiert. Dabei gewinnen die Teilnehmer/innen einen ersten Einblick in das Potential aber auch die Grenzen digitaler Methoden für verschiedene kulturwissenschaftliche Fragestellungen. Vorbereitende Lektüre wird vorab bereitgestellt.

Termin: Freitag, 12. Juli 2013, 10-13 Uhr, Raum NK 401

| 21.05.2013