Lehrstuhl für Digital Humanities
Meldung

Donauzeitung Digital

Per Mausklick zum kulturellen Gedächtnis der Region

Per Mausklick zum kulturellen Gedächtnis der Region
Per Mausklick zum kulturellen Gedächtnis der Region
Ostbayern im Ersten Weltkrieg - tagesaktuell
Ostbayern im Ersten Weltkrieg - tagesaktuell

Die journalistischen Spuren des Ersten Weltkriegs in der Donauzeitung, der damals auflagenstärksten Zeitung Passaus und Niederbayerns, macht ein Kooperationsprojekt der Passauer Neuen Presse mit dem Lehrstuhl Digital Humanities nun online zugänglich.

Die regionale Perspektive auf das Weltgeschehen, die aus den Artikeln spricht, macht erfahrbar, wie die Zeit des Kriegs von den Menschen in Niederbayern wahrgenommen wurde: Worüber wurde wann berichtet, und wie? Wie wirkte sich der Krieg auf den Lebensalltag der Bevölkerung aus?

Zwei Artikel der Passauer Neuen Presse zum Start der Website Donauzeitung Digital erläutern die Hintergründe des Projekts und vermitteln einen Blick "hinter die Kulissen" auf die Arbeit am Lehrstuhl. Tagesaktuell können alle Interessierten mit Hilfe der hochauflösenden Scans selbständig in den Abend- und Morgenausgaben der Donauzeitung blättern. Zudem sind drei Artikel jeder Ausgabe aus verschiedenen Themenbereichen im Volltext verfügbar

 

 

| 01.08.2014