Lehrstuhl für Computervermittelte Kommunikation
Studium und Lehre

Studium und Lehre

Der Lehrstuhl für Computervermittelte Kommunikation ist an der Universität Passau in den Studiengängen B.A. Journalistik und Strategische Kommunikation,  B.A. Medien und Kommunikation und M.A. Medien und Kommunikation vertreten. Die Studiengänge verbinden die empirisch-sozialwissenschaftliche Kommunikationswissenschaft mit medienpädagogischen/ -didaktischen und medienphilologischen Inhalten. Den Studierenden wird damit eine interdisziplinäre Ausbildung geboten, die die gesamte Breite der medien- und kommunikationswissenschaftlichen Fachrichtungen abdeckt.

Ergänzt wird das fachwissenschaftliche Studium neben Modulen zum Medienrecht, zur Betriebswirtschaftslehre, zur Informatik oder zum Erlernen von Fremdsprachen durch ein umfangreiches Angebot an Übungen zur journalistischen Praxis und zur Medienproduktion, die von ausgewiesenen Fachleuten aus der Medienpraxis durchgeführt werden. Die Studiengänge bereiten durch ihr breit gefächertes Lehrangebot je nach persönlicher Schwerpunktsetzung der Studierenden auf eine Vielzahl von Medien- und Kommunikationsberufen vor.

Einzelne Veranstaltungen des Lehrstuhls für Computervermittelte Kommunikation sind zudem auch für Module der Studiengänge B.A. Governance and Public Policy, B.A. European Studies sowie B.A. Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies geöffnet.

Kommunikationswissenschaftliche Studiengänge

Wir haben weitere Informationen zum Bachelor und Master für Medien und Kommunikation für Sie zusammengestellt.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Prüfungen.