Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation
Publikationen Prof. Dr. Barmeyer

Publikationen Prof. Dr. Barmeyer

Monographien

Taschenlexikon Interkulturalität

Taschenlexikon Interkulturalität
UTB 3739, 1. A. 2012
Vandenhoeck & Ruprecht

Bestellformular

Etudiants et dirigeants en France

Management interculturel et styles d'apprentissage
Etudiants et dirigeants en France, en Allemagne et au Québec
Québec, PUL, 2007

Business Know-How

Business Know-How Frankreich
(zus. mit Stefanie von Wietersheim)
Heidelberg, Redline Wirtschaft, 2007

Interkulturelles Management und Lernstile

Interkulturelles Management und Lernstile
Studierende und Führungskräfte in Frankreich, Deutschland, Québec
Frankfurt/New York, Campus 2000

Mentalitätsunterschiede und Marktchancen in Frankreich

Mentalitätsunterschiede und Marktchancen in Frankreich
Interkulturelle Kommunikation im deutsch-französischen Handwerk
St. Ingbert, Röhrig, 2000

Interkulturelle Qualifikationen im deutsch-französischen Management kleiner und mittelständischer Unternehmen (mit Schwerpunkt Saarland/Lothringen)
(in Verbindung mit Hans-Jürgen Lüsebrink)
St. Ingbert, Röhrig, 1996

Herausgeberschaft - Sammelbände

Barmeyer, Christoph/Franklin, Peter: Intercultural Management
A Case-Based Approach to Achieving Complementarity and Synergy
Palgrave, 2016. Hier finden Sie eine Leseprobe.

The Spy Who Impressed Me

Barmeyer C./ Scheffer J.: The Spy Who Impressed Me
Zur kollektiven Wirkung und kulturellen Bedeutung von James-Bond-Filmen
Passau, Karl-Stutz, 2013

Multinational Enterprises and Innovation

Heidenreich, M./Barmeyer, C./Koschatzky, K./Mattes, J./Baier, E./Krüth, K.: Multinational Enterprises and Innovation: Regional Learning in Networks. New York/London, Routledge, 2012

Discount-Bestellung

Interkulturelle Kommunikation und Kulturwissenschaft

Barmeyer, Christoph I./Genkova, Petia/Scheffer,Jörg (Hg.):
Interkulturelle Kommunikation und Kulturwissenschaft.
Grundbegriffe, Wissenschaftsdisziplinen, Kulturräume
.
Passau, Verlag Karl Stutz, 2011

Rezension zur 1. Auflage 2010

Interkulturelle Personal- und Organisationsentwicklung

Barmeyer, Christoph/Bolten, Jürgen (Hg.)
Interkulturelle Personal- und Organisationsentwicklung, Sternenfels/Berlin, Wissenschaft & Praxis, 2010

Gestion des Ressources Humaines Internationales

Waxin, Marie-France/Barmeyer, Christoph (Hg.)
Gestion des Ressources Humaines Internationales
Paris, Les Editions de Liaisons, 2008

Wirtschaftsmodell Frankreich. Märkte. Unternehmen, Manager.

Barmeyer, Christoph, Hans-Jörg Schlierer und Fred Seidel
Wirtschaftsmodell Frankreich. Märkte. Unternehmen, Manager.
Frankfurt/New York, Campus, 2007

Management International/International Management/Gestión Internacional

Chanlat, Jean-Francois/Barmeyer, Christoph
Management International/International Management/Gestión Internacional
Special Issue, Vol. 8, Nr. 3, 2004

50 fiches pour aborder la gestion stratégique des ressources humaines

Barmeyer, Christoph/Bouziat, Xavier/Hounounou, Alberic/Le Loarne, Sévérine/Magakian, Jean-Louis
50 fiches pour aborder la gestion stratégique des ressources humaines
Paris, Bréal, 2003

Interkulturelle Personalorganisation

Barmeyer, Christoph I./Bolten, Jürgen (Hg.):
Interkulturelle Personalorganisation
Sternenfels/Berlin, Wissenschaft & Praxis, 1998 

Artikel in Zeitschriften und Sammelbänden

156. Barmeyer, C./Haupt, U. (2017): Accompagner une fusion franco-allemande par une approche systémique interculturelle. In: Dupriez, P., Vanderlinden, B. (Hg.): Au coeur de la dimension culturelle du management, 465-487.

155. Barmeyer, C. (2016): L’ancrage culturel et l'influence de la socialisation préscolaire sur le travail en équipe interculturelle. L'exemple de la France et de l'Allemagne. In: Dupuis, J.-P./Lemaire, J.P. Milliot, E. (Hg.): Ancrages culturels dans un environnement international dynamique, 15-35.

154. Barmeyer, C./Davoine, E. (2016): Konstruktives interkulturelles Management – Von der Aushandlung zur Synergie. In: Interculture Journal, 26(15), 97-115.

153. Barmeyer, C./Teissier, C. (2016): Ein Gestaltungsimpuls für Europa. Kulturelle Schlüsselbegriffe im deutsch-französischen Kontext. In: Dokumente/Documents. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, 2, 27-30.

152. Barmeyer, C./Franklin, P. (2016): Achieving Complementarity and Synergy: The Third Step to Leveraging Diversity in Intercultural Management. In: Barmeyer, C. & Franklin, P. (Hg.): Intercultural management: A case-based approach to achieving Complementarity and Synergy, 199-213.

151. Barmeyer, C./Franklin, P. (2016): Applying Competencies and Resources: Handling Cultural Otherness as the Second Step Towards Generating Complementarity and Synergy from Cultural Diversity. In: Barmeyer, C. & Franklin, P. (Hg.): Intercultural management: A case-based approach to achieving Complementarity and Synergy, 137-147.

150. Barmeyer, C./Franklin, P. (2016): Understanding Otherness and Discord: A Necessary but Insufficient First Step Towards Generating Complementarity and Synergy from Cultural Diversity.
In: Barmeyer, C. & Franklin, P. (Hg.): Intercultural management: A case-based approach to achieving Complementarity and Synergy, 15-27.

149. Barmeyer, C./Franklin, P. (2016): From Otherness to Synergy – An Alternative Approach to Intercultural Management. In: Barmeyer, C. & Franklin, P. (Hg.): Intercultural management: A case-based approach to achieving Complementarity and Synergy, 1-12.

148. Barmeyer, C./Scheffer, J (2016): Over 50 years on culture’s service? Intercultural Competence and the representation of foreign Realities in James Bond Films.
In: Studies in Media and Communication, 1(4), 63-74.

147. Barmeyer, C./Davoine, E. (2016): Constructive Interculturality. Ideas for cooperation in international organizations such as ‘Alleo’. In: SIETAREUROPA Journal, 03-05, 16-19.

146. Barmeyer, C./Romani, L./Pilhofer, K. (2016): "Welche Impulse liefert interkulturelles Management für Diversity Management?" In: Genkova, P./Ringeisen, T. (Hg.): Handbuch Diversity Kompetenz: Gegenstandsbereiche.
http://link.springer.com/referenceworkentry/10.1007/978-3-658-08932-0_3-1

145. Barmeyer, C./Stein, V. (2015): Von der analogen zur digitalen globalen Vernetzung: Co-Evolution der soziokulturellen Deutungsmuster. In: Arbeitspapiere zu Personalmanagement und Organisation, pmg.uni-siegen.de, 9.

144. Barmeyer, C./Davoine, E. (2015): Konstruktive Interkulturalität. Impulse für die Zusammenarbeit in internationalen Organisationen am Fallbeispiel Alleo. In: ZfO - Zeitschrift für Führung und Organisation, 6(84), 430-437.

143. Barmeyer, C./Ghidelli, E./Haupt, U./Piber, H. (2015): Organisationsentwicklung im interkulturellen Raum. Ein Orientierungsmodell für Organisationsberater. In: OrganisationsEntwicklung, Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management, 4, 75-81.

142. Barmeyer, C. (2014): L'interculturalité dans le management. Représentations des expériences par le "langage pictural". In: Dokumente/Documents. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, 4, 21-24.

141. Barmeyer, C./Davoine, E. (2014): Werte in multinationalen Unternehmen - Transfer mit Hindernissen. In: Wirtschaftspsychologie aktuell, 4, 37-41.

140. Barmeyer, C./Mayrhofer, U. (2014): How has the French cultural and institutional context shaped the organization of the Airbus Group? In: International Journal of Organizational Analysis, 4(22), 440-462.

139. Barmeyer, C./Davoine, E. (2014): Interkulturelle Synergie als "ausgehandelte" Interkulturalität: Der deutsch-französische Fernsehsender ARTE. In: Moosmüller, A./Möller-Kiero, J. (Hg.): Interkulturalität und kulturelle Diversität, 155-181.

138. Barmeyer, C. (2014): Symétries et asymétries de pouvoir dans les relations interculturelles en entreprises multinationales. Le monde du travail franco-allemand en images  
In: Humanisme & Entreprise, 317, 21-44.

137. Barmeyer, C./Davoine, E. (2013): "Traduttore, Traditore"? La réception contextualisée des valeurs d'entreprise dans les filiales francaise et allemandes d'une entreprise multinationale américaine. In: Management International/International Management/Gestión Internacional. 1(18), 26-39.

136. Barmeyer, C. (2013): Kulturspezifische und kulturvergleichende Perspektiven auf Führung und Organisation in deutschen und französischen Kooperationen. Eine Anwendung des Passauer Drei-Ebenen-Modells. In: Wawra, D. (Hg.): European Studies - Interkulturelle Kommunikation und Kulturvergleich, 255-282.

135. Barmeyer, C./Davoine, E. (2013): Intercultural difficulties in French-German research and development projects. In: Zenker, A./Baier, E./Muller, E./Héraud, J.-A./Tippmann, V. (Hg.): Strategies for bilateral research cooperation: French-German experiences, 31-40.
http://www.verlag.fraunhofer.de/bookshop/buch/Strategies-for-bilateral-research-cooperation-French-German-experience/239448

134. Barmeyer, C./Schirrmacher, U. (2013): Interkulturelle Kompetenzentwicklung durch (Unternehmens-)Planspiele als Instrumente für ganzheitliches Lernen an Hochschulen. In: Helmolt, K. von/Berkenbusch, G./Jia, W. (HG.): Interkulturelle Lernsettings. Konzepte, Formate, Erfahrungen, 217-240.

133. Barmeyer, C./Würfl, K. (2013): Dialogische Wissenszirkulation in Organisationen. Besonderheiten und Funktionen der Kaffeepause in italienischen Unternehmen. In: Lehner. F./Amende, N./Fteimi, N. (HG.): Professionelles Wissensmanagement, 96-112.

132. Barmeyer, C./Öttl, S. (2013): Kulturelle Schlüsselwörter zum Verständnis deutsch-französischer Interkulturalität? In: Dokumente/Documents. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, 1, 99-100.

131. Barmeyer, C./Davoine, E./Laue, J. (2013): Repatriate - Wissen gewinnbringend nutzen. In: ZfO - Zeitschrift für Forschung + Organisation, 1(82), 24-30.

130. Barmeyer, C./Mayrhofer, U. (2012): National Governments and Power Relationships in Multinational Companies: The Case of the EADS Group. In: Hadjikhani, Amjad/Elg, Ulf/Ghauri, Pervez (Hg.): Business, Society and Politics, 195-208.

129. Barmeyer, C./Benedikt, A. (2011/12): Kompetenzerwerb durch studienbegleitende Veranstaltungen - Kompetenzmodell und Best Practices des Zentrums für Schlüsselqualifikationen der Universität Passau. In: Paradigma. Beiträge aus Forschung und Lehre. Doppelausgabe, 80-95.

128. Barmeyer, C./Gazolajew, A. (2012): Kontrastive Darstellung von Hotelbewertungen im Internet und implizite Kulturalität. In: Reutner, U. (Hg.): Von der digitalen zur interkulturellen Revolution, 211-234.

127. Barmeyer, C. (2012):  "Context matters": Zur Bedeutung von Rekontextualisierung für den internationalen Transfer von Personalmanagementpraktiken. In: Stein, V./Müller, Stefanie (Hg.): Aufbruch des strategischen Personalmanagements in die Dynamisierung, 101-115.

126. Barmeyer, C./Würfl, K. (2012): Wissenstransfer während der Kaffeepause? Was wir von italienischen Unternehmen lernen können. In: ZfO - Zeitschrift für Führung und Organisation, 5(81), 348-352.

125. Barmeyer, C./Davoine, E. (2012): Internationale Zusammenarbeit - Von "Critical Incidents" zu interkultureller Synergie. In: Wirtschaftspsychologie aktuell, 3, 16-18.

124. Barmeyer, C./Krüth, K. (2012): The pôles de compétitivité: Regional clusters with a French touch. In: Heidenreich, Martin (Hg.): Innovation and Institutional Embeddedness of Multinational Companies, 271-294.

123. Barmeyer, C. (2012): Internationaler Transfer des europäischen Genossenschaftsmodells ins frankophone Nordamerika. Der Mouvement Desjardins in Québec. In: Dion, R./Fendler, U./Gouaffo, A./Vatter, C. (Hg.): Interkulturelle Kommunikation in der frankophonen Welt, 411-430.

122. Barmeyer, C./Davoine, E. (2012): Comment gérer le retour d'expatriation et utiliser les compétences acquises par les expatriés? In: Gestion. Revue internationale de Gestion, 2(37), 45-53.

121. Barmeyer, C./Davoine, E. (2012): Le développement collectif de compétence interculturelle dans le contexte d'une organisation binationale: le cas ARTE. In: Gérer et Comprendre, Annales des Mines, 107, 63-73.

120. Similarities and Differences of Leadership and Cooperation in German and French Innovation Projects. A Contrastive Perspective.
In: Heidenreich, M./Barmeyer, C./Koschatzky, K./Mattes, J./Baier, E./Krüth, K.: Multinational Enterprises and Innovation: Regional Learning in Networks. New York/London, Routledge, 2012, S. 225-247

119. Intercultural challenges in the transfer of codes of conducts from the USA to Europe (zus. mit E. Davoine)
In: Primecz, H./Romani, L./Sackmann, S. (Hg.): Cross-Cultural Management in Practice. Culture and Negotiated Meanings. Cheltenham, Edward Elgar, 2011, S. 53-63

118. Interkulturalisierung nationaler Mediensysteme? ARTE als Laboratorium für grenzüberschreitenden Medienwandel (zus. mit S. Öttl)
In: Institut für interdisziplinäre Medienforschung (IfIM) (Hg.): Medien und Wandel. Berlin, Logos 2011, S. 129-160

117. Unternehmenskultur und interkulturelle Personalentwicklung in der internationalen Unternehmung. Das Beispiel der Bosch-Gruppe (zus. mit E. Davoine)
In: Zentes, J/Swoboda, B./Morschett, D. (Hg.): Fallstudien zum Internationalen Management. Grundlagen-Praxiserfahrungen-Perspektiven. Wiesbaden, Gabler 2011, S. 769-787

116. Im Auftrag der Kulturvermittlung? Interkulturelle Kompetenz und Fremdheitsdarstellungen in den James-Bond-Filmen (zus. mit J. Scheffer)
In: Interculture Journal, Nr. 14, 2011, S. 3-23
http://www.interculture-journal.com/download/article/barmeyer_scheffer_2011_14.pdf

115. Wissenstransfer in der Betriebswirtschaftslehre: Eine Untersuchung anhand ausgewählter akademischer Zeitschriften in Deutschland und Frankreich (zus. mit Björn Ivens)
In: ZfM - Zeitschrift für Management - Nr. 2, Jg. 6, 2011, S. 117-142

114. Bosch: Gérer l'interculturel dans une entreprise internationale (zus. mit E. Davoine).
In: Mayrhofer, U./Urban, S: Management international. Des pratiques en mutation. Paris, Pearson, 2011, S. 225-229

113. Kontextualisierung interkultureller Kompetenz in einer deutsch-französischen Organisation: ARTE (zus. mit E. Davoine)
In: Dreyer, W. & Hößler, U. (Hg.) Perspektiven interkultureller Kompetenz. Göttingen:
Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, S. 299-316 

112. EADS. Managing human resources in an european context (zus. mit U. Mayerhofer),
In: Peng, Mike/Meyer, Klaus: International Business. London, Cengage (Thomson-Southwestern) 2011, S. 488-489

111. Le transfert des pratiques RH dans la firme multinationale. Le cas des codes de conduite (zus. mit Eric Davoine)
In: Cazal, Didier/Davoine, Eric/Louart, Pierre/Chevalier, Francoise (HG.): GRH et mondialisation. Nouveaux contextes, nouveaux enjeux. Paris, Vuibert, 2011, S. 77-93

110. Kaffeepause nutzen - Wissensmanagement einmal anders
In: PERSONAL, Nr. 4, 2011, S. 27-29

109. Die Implementierung wertefundierter nordamerikanischer Verhaltenskodices in deutsch-französischen Tochtergesellschaften. Eine vergleichende Fallstudie (zus. mit Eric Davoine)
In: ZfP-Zeitschrift für Personalforschung, Nr. 1, Jg. 25, 2011, S. 5-27

108. Fleuron du système éducatif? Gesellschaftliche Elitebildung durch die Grandes Ecoles
In: Lendemains, Vergleichende Frankreichforschung, Nr. 140, Jg. 35, 2010, S. 94-111

107. Interkulturelle Projektteams interkulturell managen. Ein deutsch-französisches Fallbeispiel (zus. mit Ulrike Haupt)
In: Wirtschaftspsychologie aktuell, Nr. 4, 2010, S. 48-50

106. Blick und Horizont weiten: Von Asymmetrien zu Symmetrien interkultureller Pädagogik
In: Erwägen, Wissen, Ethik, Nr. 2, Jg. 21, 2010, S. 131-134

105. Die Reproduktion der Elite. Kontinuitäten und Entwicklungen der Grandes Ecoles
In: Dokumente/Documents. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, 4/2010, S. 63-65

104. Mark-Wirtschaft und Franc-fort - Unterschiedliche geldpolitische Denkweisen in Frankreich und Deutschland (1981-2001) (zus. mit Martin Boekstiegel)
In: Dokumente/Documents. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, 2/2010, S. 17-22

103. Potenzial ausschöpfen. Repatriates als Multiplikatoren interkulturellen Wissens (zus. mit Janna Laue)
In: PERSONAL, Nr. 6, 2010, S. 18-20

102. Un dialogue de sourds? Transfert scientifique franco-allemand à partir des revues académiques de gestion (1985-2005) (zus. mit Björn Ivens)
In: Revue d'Allemagne, 42 Jg. Nr. 2, 2010, S. 237-253

101. Der Nutzen interkultureller Kompetenz in monokulturellen Arbeitsumfeldern. Wichtige Ressource Auslandserfahrung (zus. mit Janna Laue)
In: Weiterbildung. Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, 2/2010, S. 12-15

100. Product Development in Multinational Companies (zus. mit Martin Heidenreich, Knut Koschatzky)
In: Ahrweiler, Petra (Hg.): Innovation in Complex Social Systems. New York, Routlegde 2010, S. 137-149

99. Wahrnehmung, Stereotypen und Vorurteile (zus. mit Petia Genkova)
In: Barmeyer, Christoph I./Petia Genkova/Jörg Scheffer (Hg.): Interkulturelle Kommunikation und Kulturwissenschaft. Grundbegriffe, Wissenschaftsdisziplinen, Kulturräume. Passau, Verlag Karl Stutz, 2010, S. 173-191

98. Methodische Probleme interkultureller und kulturvergleichender Forschung (zus. mit Petia Genkova)
In: Barmeyer, Christoph I./Petia Genkova/Jörg Scheffer (Hg.): Interkulturelle Kommunikation und Kulturwissenschaft. Grundbegriffe, Wissenschaftsdisziplinen, Kulturräume. Passau, Verlag Karl Stutz, 2010, S. 119-152

97. Kulturdimensionen und Kulturstandards
In: Barmeyer, Christoph I./Petia Genkova/Jörg Scheffer (Hg.): Interkulturelle Kommunikation und Kulturwissenschaft. Grundbegriffe, Wissenschaftsdisziplinen, Kulturräume. Passau, Verlag Karl Stutz, 2010, S. 87-117.

96. Interkulturalität
In: Barmeyer, Christoph I./Petia Genkova/Jörg Scheffer (Hg.): Interkulturelle Kommunikation und Kulturwissenschaft. Grundbegriffe, Wissenschaftsdisziplinen, Kulturräume. Passau, Verlag Karl Stutz, 2010, S. 34-71.

95. Kultur in der Interkulturellen Kommunikation
In: Barmeyer, Christoph I./Petia Genkova/Jörg Scheffer (Hg.): Interkulturelle Kommunikation und Kulturwissenschaft. Grundbegriffe, Wissenschaftsdisziplinen, Kulturräume. Passau, Verlag Karl Stutz, 2010, S. 13-34.

94. Mit Vollgas aus der Krise? Die Innovationskraft der Automobilindustrie
In: Dokumente/Documents 1/2010

93. Soziale Verantwortung und Gewinnerzielung? Fallbeispiele dreier deutscher Unternehmen: Weleda, dm Drogeriemarkt und GLS Bank.

In: Aquatias, Christine/Desbois Catherine (Hg.): Turbulenzen in Deutschland zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Was bleibt von der deutschen wirtschaftlichen Identität? Bern, Peter Lang, 2010, S. 53-76

92. Das Passauer 3-Ebenen-Modell. Von Ethnozentrismus zu Ethnorelativismus durch kontextualisierte interkulturelle Organisationsentwicklung.
In: Barmeyer Christoph I./Bolten, Jürgen (Hg.): Interkulturelle Personal- und Organisationsentwicklung. Sternenfels/Berlin, Wissenschaft & Praxis, 2010, S. 31-56

91. Die Integration von interkultureller Personalentwicklung und Unternehmenskulturentwicklung am Beispiel des multinationalen Unternehmens Bosch (zus. mit Klaus Boll, Eric Davoine).
In: Barmeyer, ChristophI./Bolten, Jürgen (Hg.): Interkulturelle Personal- und Organisationsentwicklung. Sternenfels/Berlin, Wissenschaft & Praxis, 2010, S. 201-216

90. Interkulturelles Personalmanagement
In: Scholz, Christian (Hg): Vahlens Großes Personal-Lexikon. München, Vahlen, 2009.

89. Une image vaut mille mots - Interkulturelle Bilderwelten deutsch-französischer Unternehmenskooperationen.
In: Bauer, Ulrich (Hg.): Standpunkte und Sichtwechsel. Festschrift für Bernd Müller-Jacquier zum 60. Geburtstag. München, IUDIDIUM, 2009, S. 299-322.

88. Le rôle de la confiance dans le management des rapprochements inter-organisationelles franco-allemands (zus. mit Ulrike Mayrhofer und Caroline Mothe).
In: Kalika, Michel (Hg.): Les hommes et le management: des réponses à la crise. Paris, Economica, 2009, S. 281-297

87. Wege zu einer lebendigen Interkulturellen Organisationsentwicklung (zus. mit Volker Stein).
In: Mondial. SIETAR Journal für interkulturelle Perspektiven, Nr. 2, 2009, S. 18-20

86. "Blaue Banane und Rote Banane" Die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen im Elsass (zus. mit Ralph Hippe)
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr. 2 Jg. 65, 2009, S. 8-13

85. Développer les compétences interculturelles. Le groupe Bosch (zus. mit Eric Davoine und Andrea Güsewell)
In: Peretti, Jean-Marie (Hg.): Tous talenteux. Paris, Eyrolles, 2008, S. 347-354

84. Management interculturel et processus d'intégration: une analyse de l'alliance Renault-Nissan (zus. mit Ulrike Mayrhofer)
In: Revue Management & Avenir, Nr. 22, 2008, S. 109-131.

83. Interkulturelle Integration entscheidet (zus. mit Eric Davoine und Andrea Güsewell)
In: Personal. Zeitschrift für Human Resource Management, Nr.10, Jg.60, 2008, S. 6-9.

82. Gouvernance d’entreprise et diversité culturelle. Comparaison des organes de direction et de contrôle des grandes sociétés anonymes en Allemagne et en France.
In: Revue d’Allemagne, Band 40, Nr.3, 2008, S. 499-508

81. Interkulturelles Management
In: Kolboom, Ingo et al. (Hg.): Handbuch Französisch. Sprache, Literatur, Kultur, Gesellschaft. Berlin, Erich Schmidt, 2008, S. 697-705

80. Systèmes de gouvernance et dynamique organisationnelle: une analyse du groupe EADS (zus. mit Ulrike Mayrhofer)
In: Humanisme & Entreprise, n° 287, 25, 2008 p. 1-18.

79. Code of Conduct. Interkulturelle Probleme mit Verhaltensvorschriften (zus. mit Eric Davoine)
In: Wirtschaftspsychologie aktuell, Nr. 1, 2008, S. 52-56

78. The contribution of intercultural management to the success of international mergers and acquisitions: An analysis of the EADS group (zus. mit Ulrike Mayrhofer)
In: International Business Review, Jg. 17, 2008, S. 28-38.

77. Culture et gestion en Allemagne: La „machine bien huilée“ (zus. mit Eric Davoine)
In: Eduardo Davel, Jean-Pierre Dupuis, et Jean-François Chanlat (Hg.), Gestion en contexte interculturel: approches, problématiques, pratiques et plongées, Québec, Presse de l’Université Laval et TÉLUQ/UQAM, 2008.

76. Leadership et management interculturel: Le microcosme franco-allemand
In: Yih-teen Lee, Vincent Calvez et Alain Max Guénette (Hg.): La compétence culturelle: S'équiper pour les défis du management international, Paris, L'Harmattan 2008, S. 119-140

75. Coaching von Führungskräften in interkulturellen Kontexten
In: Otten, M. /Scheitza, Alexander/Cnyrim, A. (Hg.): Interkulturelle Kompetenz im Wandel. Band 1. Grundlagen, Konzepte, Diskurse. Frankfurt, IKO-Verlag, 2007, S. 217-235.

74. „Kulturelle Osmose“ in der Corporate Governance? Deutsche und Franzosen in Führungs- und Kontrollgremien großer Aktiengesellschaften (zus. mit Johannes Engel)
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.6, Jg. 63, 2007, S. 26-32

73. Les résistances européennes aux codes de conduite nord-américains: une étude de cas franco-allemande (zus. Eric Davoine)
In: Revue Sciences de Gestion, 2007, Nr. 60, S. 51-74.

72. Der Brückenschlag – Zielorientierte Situationsanalyse aus drei Perspektiven (zus. mit Ulrike Haupt)
In: Rauen, Christopher (Hg.): Coaching-Tools II. Erfolgreiche Coaches präsentieren Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis. Bonn: managerSeminare Verlags GmbH, S. 133-139.

71. Interkulturelles Coaching (zus. mit Ulrike Haupt)
In: Straub, J. et al. (Hg.): Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz. Stuttgart, Metzler 2007, S .784-793.

70. Transfert des connaissances dans la gestion et la GRH: Résultats et interprétations à partir des revues académiques en Allemagne et en France
In: Outils, modes et modèles. Actes XVIII Ie congrès AGRH, Fribourg 2007

69. Die dritte Kultur. Internationale Führungskräfteentwicklung (zus. mit Ulrike Haupt)
In: Personal. Zeitschrift für Human Resource Management, Nr. 9, Jg. 59, 2007, S. 12-15.

68. Internationaler Transfer von Unternehmenskulturen zwischen Nordamerika und Europa. Empirische Ergebnisse der Rezeption US-amerikanischer und kanadischer Unternehmenswerte und Verhaltenskodizes in deutschen und französischen Tochtergesellschaften (zus. mit Eric Davoine)
In: Oesterle, Michael-Jörg (Hg.): Internationales Management im Umbruch – Globalisierungsbedingte Einwirkungen auf Theorie und Praxis Internationaler Unternehmensführung. Wiesbaden, Gabler, 2007, S. 257-289.

67. Culture et relations de pouvoir. Une analyse longitudinale du groupe EADS (zus. mit Ulrike Mayrhofer)
In: Gérer et Comprendre. Annales des Mines, Nr. 88, Juni 2007, S. 4-20

66. Notions partagés ou malentendus interculturels? Regards sur quelques mots-cadenas dans les coopérations managériales franco-allemandes (zus. mit Isabelle Demangeat)
In: Bahr, Irmtraud et al. (Hg.): Langue, économie, entreprise. Le travail des mots. Paris, Presse Sorbonne, 2007, S. 371-391.

65. „Luxe, calme et volupté“. Die französische Luxusgüterindustrie
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.1, Jg. 63, 2007, S. 8-14.

64. Deux modèles contrastés de management. Le secteur du commerce de détail: DM et Schlecker
In: Documents. Revue du dialogue franco-allemand, Nr.6, 61.Jg. 2006, p. 14-20..

63. Amerika in Europa? Internationaler Transfer von unternehmenskulturellen Instrumenten (zus. mit Eric Davoine)
In: SEM Radar, Zeitschrift für Systemdenken und Entscheidungsfindung im Management. Nr. 2, 5.Jg. 2006, S. 3-24

62. Styles d’apprentissage et management interculturel. Une étude comparée France - Allemagne - Québec
In: Management International/International Management/Gestión Internacional. Nr.4, Jg.10, 2006, S. 1-14.

61. Frankreich in Amerika? Zur kulturellen Ausnahmestellung von Québec
In: Wiecha, Eduard A. (Hg.): Amerika und wir. US-Kulturen – Neue europäische Ansichten. München, Rainer Hampp, 2006, S. 157-170.

60. Zwischen Staat und Markt. Das französische Großunternehmen EDF.
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr. 2, Jg. 62, 2006, S. 17-27

59. Betroffen statt beteiligt. Zur Schaffung einer einheitlichen Unternehmenskultur (zus. mit Eric Davoine)
In: Personal. Zeitschrift für Human Resource Management, Nr.4, Jg. 58, 2006, S.46-48.

58. „Des différences de nature?“ Evolutions et particularités de l’industrie automobile
In: Documents. Revue du dialogue franco-allemand, Nr.1, Jg. 61, 2006, p. 35-43.

57. Interkulturelle Zusammenarbeit und Führung in internationalen Teams. Das Beispiel Deutschland-Frankreich
In: Zeitschrift Führung + Organisation, Nr.1, Jg. 75, 2006, S. 35-39.

56. „Peut-on encore parler d'automobile?“ Entwicklungen und Besonderheiten der Automobilindustrie in Frankreich und Deutschland
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.1, Jg. 62, 2006, S. 49-59.

55. International corporate cultures? From helpless global convergence to constructive European divergence (zus. mit Eric Davoine)
In: Scholz, C. / Zentes, J. (Hg.): Strategic Management - New Rules for Old Europe. Wiesbaden, Gabler, 2006, S. 227-245.

54. Les rapports de pouvoir dans les fusions franco-allemandes: une analyse du groupe EADS (zus. mit Ulrike Mayrhofer)
In: Revue d’Allemagne, Band 37, Nr.3, 2005, S. 431-447.

53. Problèmes interculturels du management franco-allemand. Théories et pratiques (zus. mit Eric Davoine)
In: Revue d’Allemagne, Band 37, Nr.3, 2005, S. 415-430.

52. Rapprochements des entreprises et rapprochements des hommes. Regard interculturel sur le leadership dans les coopérations franco-allemandes.
In: Joly, Hervé (Hg.): Formation des élites en France et en Allemagne. Paris, CIRAC, 2005, S. 179-194.

51. Management von virtuellen Teams (zus. mit Martha Maznevski, Sue Canney Davison)
In: Stahl, Günther et al (Hg.): Internationales Personalmanagement. München, Rainer Hampp Verlag, 2005, S. 91-114

50.Communication interculturelle dans le management franco-allemand. Développement, défis méthodologiques et perspectives de recherche.
In: Baasner, Frank (Hg.): Gérer la diversité culturelle. Théorie et pratique de la communication interculturelle franco-allemande. Frankfurt/M, Peter Lang, 2005, S. 43-67. 

49. Alternance et diversité des profils d'apprentissage (zus. mit Yvette Duret)
In: Hahn, Corinne / Besson, Madeleine: L'Alternance dans l'enseignement supérieur; Enjeux et perspectives"; Paris, L'Harmattan, 2005, S. 57-77.

48. Macht und Ohnmacht im deutsch-französischen Management. Am Beispiel Sanofi-Aventis und EADS
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.1, Jg. 61, 2005, S. 55-61.

47. Learning styles and their impact on cross-cultural training. An international comparison in France, Germany and Quebec.
In: International Journal of Intercultural Relations, 28. Jg. Nr. 6, 2004, S. 577-594.

46. Frankreich (zus. mit Eric Davoine)
In: DGFP (Hg.). Interkulturelle Managementsituationen in der Praxis. Bielefeld, Bertelsmann. 2004, S. 43-51.

45. Chartes de valeur et culture(s) de l'entreprise internationale: les limites du transfert de valeurs globaux aux filiales locaux (zus. mit Eric Davoine)
In: IAS: Audit Social, Responsabilité Sociale et Développement Durable: Vers une Convergence Européenne?, Luxembourg, 2004, S. 102-111.

44. Peut-on mesurer les compétences interculturelles ? Une étude comparée France - Allemagne - Québec des styles d'apprentissage. 44. Der Einfluss vorschulischer Sozialisation auf interkulturelle Teamarbeit. Das Beispiel Frankreich - Deutschland
In: Simard, Gilles, Lévesque, Ginette (Hg.): La GRH mesurée! Actes XVe congrès AGRH, Montréal 2004, S. 1435-1462.

43. France - Allemagne: Management franco-allemand - gérer les ‚incidents critiques
In: Problèmes économiques. La documentation française, Nr.2855, 2004, S. 39-42.

42. Le changement organisationnel dans les fusions internationales: le cas EADS (zus. mit U. Mayrhofer)
In: Froehlicher, Thomas / Walliser, Björn (Hg.): La métamorphose des organisations. Design organisationnel: créer, innover, relier. Paris, L'Harmattan, 2004, S. 11-32.

41. Deutsch-französischer Wissenschaftstransfer in der Betriebswirtschaftslehre: eine explorative Untersuchung für das Fach Marketing (zus. mit Björn Ivens)
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.2, Jg. 60, 2004, S. 24-29.

40. Interkulturelle Kommunikation im deutsch-französischen Management - Entwicklungen, Methodik und Forschungsperspektiven
In: Deutsch-Französisches Institut (Hg.): Frankreich Jahrbuch 2003. Kulturelle Vielfalt gestalten. Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2004, S. 79-99.

39. Marché automobile: Les stratégies des constructeurs franco-allemands (zus. mit Sylvie Hertrich)
In: Problèmes économiques. La documentation française, Nr.2836, 2003, S.1-6.

38. "Tomber de haut" Der tiefe Fall französischer und deutscher Topmanager der Medien- und Telekommunikationsbranche
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.6., Jg. 59, 2003, S.54-61.

37. Coaching von Führungskräften in internationalen Kontexten. Menschen, Organisationen, Kulturen.
In: Schmitz-Buhl, Stefan et al. (Hg.): Coaching: Zukunft der Branche - Branche der Zukunft. Beiträge zur Wirtschaftspsychologie. Heidelberg, R.v.Decker, 2003, S.9-16.

36. Interkulturelles Personalmanagement in internationalen Fusionen: Von Konflikten zu Komplementarität
In: Schwaab, Markus-Oliver/Frey, Dieter/Hesse, Jörg (Hg.): Fusionen. Herausforderungen für das Personalmanagement. Heidelberg, Verlag Recht und Wirtschaft, 2003, S. 169-191.

35. Marchés automobiles et stratégies des constructeurs français et allemands (zus. mit Sylvie Hertrich)
In: Regards sur l’économie allemande, Nr.63, 2003, S.25-32.

34. Interkulturelle Personalführung. Frankreich - Deutschland
In: Personal. Zeitschrift für Human Resource Management, Nr.6, 2003, S.18-22.

33. "La roue tourne" Kulturspezifika und Kulturtransfer am Beispiel Automobil in Frankreich und Deutschland
In: Französisch heute, Nr. 1, Jg.34, Februar 2003, S.16-30.

32. Management franco-allemand: gérer les ‚incidents critiques
In: Regards sur l’économie allemande, Nr. 60, 2003, S.21-25.

31. Interkulturelle Personalberatung
In: Raff, Ronald/Brauner, Detlef Jürgen (Hg:): Berufsziel Unternehmensberater. Berufszugang, Tätigkeitsbereiche, Perspektiven. Berlin, Verlag Wissenschaft&Praxis, 2003, S.123-131.

30. Le management interculturel: facteur de réussite des fusions-acquisitions international (zus. mit Ulrike Mayrhofer)
In: Gérer et Comprendre. Annales des Mines, Nr. 70, Dezember 2002, S.24-33.

29. Temps allemand et temps français. Une éclairante théorie (zus. mit Eric Davoine)
In: Documents. Revue des questions allemandes, Jg.57, Nr.4, 2002, S.56-66.

28. Kommunikationsstile und Kulturstandards in der Werbeanalyse in Québec, Frankreich und Deutschland (zus. mit Ulrike Haupt)
In: Wirtschaftsdeutsch International. Zeitschrift für sprachliche und interkulturelle Wirtschaftskommunikation. Nr.2, 2002. Internet-Publikation:www.wirtschaftsdeutsch-international.de

27. Interkulturelle Zusammenarbeit. Das Beispiel deutsch-französischen Projektmanagements
In: Personal. Zeitschrift für Human Resource Management, Nr. 6, 2002, S.36-41.

26. Interkulturelles Coaching.
In: Rauen, Chistopher (Hg.): Handbuch Coaching. Hogrefe, Göttingen, 2002, S.199-231.

25. EADS et l’intégration des différences culturelles (zus. mit U. Mayrhofer)
In: Regards sur l’économie allemande, Nr. 52-53, 2001, S.39-46.

24. "Autoroutes pour la carrière" - die Grandes Ecoles de Commerce
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.5, 2001, S.372-382.

23. Kulturelle Lernstile. Erfahrungslernen und Bildungssysteme in Frankreich und Deutschland
In: Bolten, Jürgen/Schröter, Daniela (Hg.): Im Netz interkulturellen Handelns. Theoretische und praktische Perspektiven interkultureller Kommunikationsforschung. Sternenfels/Berlin, Verlag Wissenschaft&Praxis, 2001, S.155-173.

22. "On ne sait que ce que l'on pratique." Einblicke in das französische Bildungssystem unter Einbeziehung kulturspezifischer Aspekte
In: Französisch heute. Nr.2, Jg. 32, 2001, S.170-186.

21. Lernen mit Erfolg?! Der Einsatz der Lernstilanalyse in interkulturellen Trainings
In: Reineke, Rolf-Dieter/Fussinger, Christine (Hg.): Interkulturelles Management in Training und Beratung. Wiesbaden, Gabler, 2001, S.243-261.

20. "Le modèle français" - Einblicke in das französische Wirtschaftssystem
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.2, 2001, S.164-171

19. Verstehen und Mißverstehen. Interkulturelle Einblicke in deutsche und französische Arbeitswelten (zus. mit H.-J. Lüsebrink)
In: Roßmanith, Birgit/Meister, Hans (Hg.): Kooperativ forschen. Projekte zwischen Hochschule und Arbeitswelt. St. Ingbert, Röhrig Universitätsverlag, 2001, S.87-100.

18. "Chacun voit midi à sa porte." Zur Relativität von Management und Hochschulaus­bildung in Frankreich und Deutschland.
In: Zielsprache Französisch. Nr.3, Jg. 32, 2000, S. 17-26.

17. Managementausbildung in Québec und landeskultureller Kontext. Das Beispiel der HEC Montréal.
In: Zeitschrift für Kanada-Studien, 20 Jg., Nr.2, 2000, S.169-187.

16. "En un clin d'œil" Kommunikativer Stil und Informationsverhalten in deutscher und französischer Werbung der Printmedien
In: Französisch heute, Nr.4, Jg.31, Dezember 2000, S.480-494.

15. Le coaching interculturel. Une mesure destinée à développer les compétences internationales.
In: AGRH (Hg.): Internationalisation des la gestion des ressources humaines/Internationalising Human Resource Management. Kongress-Beiträge auf CD-ROM. Paris, 2000.

14. Fusion oder Konfusion? Bankenzusammenschlüsse und Wirtschaftsstil im Vergleich
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.5, Jg.56, Oktober 2000, S.396-403.

13. Wege zeigen - Wege gehen. Interkulturelles Coaching als Form beratender Intervention
In: Personal. Zeitschrift für Human Resource Management, Nr.9, Jg.52, 2000, S.464-468.

12. "Vérité en deçà des Pyrénées, erreur au-delà." Zu divergierendem Führungsverhalten in Frankreich und Deutschland
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Nr.3, Jg.56, Juni 2000, S.240-246.

11. Cultural Differences in Learning Styles of Students in France, Germany and Quebec and the Consequences for Management Interaction. Les systèmes de formation en France et en Allemagne, facteurs de division.
In: Documents. Revue des questions allemandes, Jg.53, Nr.4, 1998, S.95-97.In: Donal, Lynch/Pilbeam, Adrian (Hg.): Heritage and progress. From the past to the future in intercultural understanding. Bath, LTS/SIETAR, 2000, S.95-105.

10. Zwischen den Welten. Interkulturelles Interface und Kompetenzen für internationales Arbeiten am Beispiel Québec-Frankreich-Deutschland.
In: Wirtschaftsdeutsch International. Zeitschrift für sprachliche und interkulturelle Wirtschaftskommunikation. Nr.1, 1999, S.59-70

9. Landeskundliche und interkulturelle Kompetenzen im deutsch-französischen Training. Das Beispiel grenzüberschreitender Handwerksbetriebe.
In: Hahn, Heinz (Hg.): Kulturunterschiede. Interdisziplinäre Konzepte zu kollektiven Identitäten und Mentalitäten. Frankfurt, IKO-Verlag, 1999, S.371-387.

8. Kommunikations- und Kooperationsbarrieren grenzüberschreitend arbeitender deutscher und französischer Handwerksunternehmen
In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, Jg.55, Nr.5, Oktober 1999, S.372-376.

7. “Je ne comprends pas.” Les systèmes de formation en France et en Allemagne, facteurs de division.
In: Documents. Revue des questions allemandes, Jg.53, Nr.4, 1998, S.95-97.

6. Von der interkulturellen Kompetenz zur Kooperationskompetenz. Beratung und Mediation im deutsch-französischen Management (zus. mit Jochen P. Breuer)
In: Barmeyer, Christoph I./Bolten, Jürgen (Hg.): Interkulturelle Personalorganisation. Sternenfels/Berlin, Verlag Wissenschaft&Praxis, 1998, S.179-201.

5. Deutschland denkt's, Frankreich tut's. Die virtuelle Personalabteilung im Kulturvergleich. (zus. mit Volker Stein)
In: Barmeyer, Christoph I./Bolten, Jürgen (Hg.): Interkulturelle Personalorganisation Sternenfels/Berlin, Verlag Wissenschaft & Praxis, 1998, S. 179-201.

4. Le Québec et l'Allemagne. Aspects interculturels du management.
In: Ingo Kolboom/Maria Lieber/Edward Reichel (Hg.): Le Québec. Société et Cultures. Les enjeux d'une francophonie lointaine. Dresden, University Press, 1998, S.91-105.

3. Interkulturalität als Unternehmensproblem und Berufschance - oder: der blinde Fleck der Medienglobalisierung. In: Jürgen Deters/Carsten Winter (Hg.): Karriere in der Medienbranche. Anforderungen, Schlüsselqualifikationen, Ausbildungssituation. Frankfurt/M, Campus, 1997, S.148-163. 

2. Flexible Gestaltung der Personalarbeit in Frankreich und Deutschland: Konsequenzen für das internationale Personalmanagement. (zus. Volker Stein)
In: Personalführung, Nr. 10, 1996, S.864-868

1. "Brücken bauen" Interkulturalität und Interdisziplinarität im Studium: Kompetenzen, Anwendungsbezogenheit, Handlungsbedarf.
In: Carsten Winter (Hg.): Kulturwissenschaft: Perspektiven - Erfahrungen - Beobachtungen. Bonn, ARCult-Media, 1996, S.73-91.