Philosophische Fakultät
Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Is there a digital erosion of childhood?

How do we define childhood in an increasingly technological society? How statistically risky is it to be a child in the 21st century? How do different countries approach children’s data privacy rights? What are the main issues surrounding teen sexting as a phenomenon? What are the advantages and disadvantages of Internet filtering for children? What might a future digital curriculum for schools look like?
Das Buch “Invisibly Blighted: The digital erosion of childhood”, das Sandra Leaton Gray zusammen mit Andy Phippen publizierte, hat in Großbritannien für Aufsehen gesorgt. Die Autorin stellt in ihrem Vortrag ihre provozierenden Thesen und irritierenden Befunde vor und lädt zur Diskussion ein. (Review im Guardian unter Invisibly Blighted: https://www.theguardian.com/society/2017/jun/03/sexting-parents-panic-children-make-own-moral-codes
Der Vortrag findet in englischer Sprache statt, in der Diskussion kann auch Deutsch gesprochen werden.

Termin

15.11.2018
18:00 - 20:00 Uhr
|

Veranstaltungsort

Innstraße 25, Philosophicum (PHIL) (Raum HS 4)

Weitere Informationen

Zutrittöffentlich
Anmeldungnicht erforderlich
VeranstalterLehrstuhl für Erziehungswissenschaft Philosophische Fakultät
E-Mail (für Rückfragen)michaela.schwarz@uni-passau.de

Kontakt

Ulrike Holzapfel
Ulrike Holzapfel
Raum VW 120a
Innstr. 41
Tel.: +49(0)851/509-1440
Fax: +49(0)851/509-1433