Philosophische Fakultät
Meldung

Ursula Reutner wird Mitglied im Direktorium des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika

Die Bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. med. Marion Kiechle bestellt die Passauer Romanistin Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Reutner zum Mitglied des Direktoriums des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika an der Universität Erlangen-Nürnberg (BAYLAT).

"Ich freue mich, meine Expertise einbringen zu dürfen, um die Kooperation zwischen bayerischen und lateinamerikanischen Universitäten weiter zu intensivieren und zu vertiefen", so die Passauer Wissenschaftlerin. Ihre Amtszeit im Direktorium beträgt drei Jahre.

Ursula Reutner ist Inhaberin des Lehrstuhls für Romanische Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Passau und forscht seit 20 Jahren intensiv zu Sprach- und Kulturkontakten in Lateinamerika. Seit 2009 betreut sie den deutschlandweit einzigartigen deutsch-argentinischen Doppelabschluss mit der Universidad del Salvador. 2018 erhielt sie ebendort einen argentinischen Ehrendoktor.

Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (BAYLAT) fördert die Zusammenarbeit der Länder in Latein- und Mittelamerika mit Bayern in Forschung und Lehre, organisiert den Wissenschafts- und Informationsaustausch und pflegt vielfältige Kontakte. "Die Mitarbeit von Expertinnen und Experten in den Gremien des Hochschulzentrums ist für das Staatsministerium ein wichtiger Qualitätsgarant und für den Wissenschaftsstandort Bayern eine willkommene Unterstützung", so Staatsministerin Kiechle in ihrem Bestellungsschreiben.

"Ich gratuliere meiner Kollegin Ursula Reutner zu ihrer Berufung in das BAYLAT-Direktorium und freue mich über die damit verbundene Anerkennung ihrer wissenschaftlichen Leistungen, die zugleich die Sichtbarkeit der Universität Passau als Standort für exzellente Forschung und Lehre zu Lateinamerika in Bayern erhöht", so Universitätspräsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth.

Katrina Jordan | 27.07.2018