Philosophische Fakultät
Meldung

Technik verantworten – Professur für Philosophie und Wissenswerkstatt gründen „Philosophie:Labor“

Die Universität Passau und die Wissenswerkstatt Passau haben gemeinsam das Projekt „Philosophie:Labor“ gegründet, um neuartige Lernangebote an der Schnittstelle zwischen Technik und Philosophie zu erstellen und durchzuführen.

Das Kursprogramm soll Studierende, Schülerinnen und Schüler zur philosophischen Auseinandersetzung mit Technik und ihren Auswirkungen auf unser Handeln in der Welt anregen.

Christian Thies, Professor für Philosophie an der Philosophischen Fakultät, erklärt: „Mit dem Labor leistet die Universität Passau einen wichtigen Beitrag zum interdisziplinären Schwerpunkt „Wissenschaft für die vernetzte Gesellschaft der Universität Passau im Rahmen des Programms Technik Plus. Studierende aller Fakultäten werden durch ein innovatives Lehrangebot auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.

| 19.02.2015