Philosophische Fakultät
Meldung

Promotionsstipendien für internationale Doktorandinnen und Doktoranden

Das DGF Graduiertenkolleg 1681 "Privatheit und Digitalisierung" vergibt zwei Promotionsstipendien für internationale Doktorandinnen und Doktoranden.

Das interdisziplinäre und interfakultäre DFG-Graduiertenkolleg 1681 "Privatheit und Digitalisierung", das an der Philosophischen und Juristischen Fakultät der Universität Passau verankert ist, vergibt zum 1. April 2017 zwei Promotionsstipendien für ausländische Doktorandinnen und Doktoranden (monatliche Stipendienrate von 1.000 Euro).

Das DAAD-Promotionsstipendium umfasst dabei eine bis zu dreijährige, im Falle von Doktorandinnen und Doktoranden aus Entwicklungs- und Schwellenländern auch bis zu vierjährige Förderung durch den DAAD. Lesen Sie bitte die vollständige Ausschreibung und beachten Sie bitte dazu auch die Hinweise zur Bewerbung. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2016.

Mehr zum Graduiertenkolleg 1681 "Privatheit und Digitalisierung"

| 01.08.2016