Philosophische Fakultät
Meldung

Passauer Wissenschaftlerin erhält Kardinal Wetter Preis

Die Passauer Nachwuchswissenschaftlerin Dr. des. Zsofia Schnelbach, die am Lehrstuhl für Theologische Ethik ihre Dissertation anfertigte und dort zurzeit als Akademische Rätin arbeitet, erhält den mit 1.500 Euro dotierten Kardinal Wetter Preis für ihre wissenschaftliche Arbeit mit dem Titel "Mein Kind ist den Weg schon gegangen – Bewältigung von stiller Geburt".

Zsofia Schnelbach, Jahrgang 1981, machte vor ihrem Theologiestudium bereits 2009 einen Abschluss als Diplompsychologin an der ungarischen Universität Pécs und studierte ab 2011 als Stipendiatin des Freistaats Bayern in Passau Caritaswissenschaften. Zudem war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im dortigen Arbeitsbereich Caritaswissenschaft tätig.

Kardinal Friedrich Wetter, der Namensgeber des Preises, war von 1982 bis 2008 als Erzbischof von München und Freising zugleich Protektor der Katholischen Akademie Bayern, die ihm durch die Stiftung des nach ihm benannten Preises dankte. Seither wird er jedes Jahr für theologische Dissertations- oder Habilitationsschriften verliehen. Die Vergabe des mit 1.500 Euro dotierten Preises erfolgt nach enger Absprache zwischen der Akademie und den katholisch-theologischen Fakultäten bzw. Instituten und Departments aller bayerischen Universitäten im Wechsel.

Rückfragen zu dieser Presse-Einladung richten Sie bitte an Dr. Robert Walser, Tel. 089 38 102-131/-120 oder an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau, Tel. 0851 509 1439.

Katrina Jordan | 21.11.2018

LINKS

Weitere Informationen unter www.kath-akademie-bayern.de