Philosophische Fakultät
Meldung

Junges Kolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Forschungsstipendium für zukunftsweisende Forschungsvorhaben

Das Opens external link in new windowJunge Kolleg ist mit einem Forschungsstipendium in Höhe von jährlich 12.000 € pro Person dotiert und zunächst auf eine Förderdauer von drei Jahren angelegt. Bei einer erfolgreichen Evaluierung kann die Förderung um bis zu drei Jahre verlängert werden.

Voraussetzung für die Aufnahme in das Kolleg sind eine herausragende Promotion sowie eine kreative und zukunftsweisende Forschungsidee, die zum fächerübergreifenden Austausch geeignet ist. Vorschlagsberechtigt sind die Leitungen der Universitäten in Bayern, die Dekane oder Dekaninnen dieser Universitäten sowie die Leitungen der Max-Planck-Institute und anderer wissenschaftlicher Einrichtungen in Bayern. Eine Eigenbewerbung ist ebenfalls möglich. Es sind zwei wissenschaftliche Gutachten von fachlich qualifizierten Personen beizufügen, die auch bereit sind, das Forschungsvorhaben als Mentoren zu unterstützen.

Bewerbungsschluss. 15. September 2013

| 31.07.2013

LINKS

www.badw.de/jungeskolleg