Philosophische Fakultät
Meldung

Höffmann-Wissenschaftspreis für Interkulturelle Kompetenz

Wissenschaftspreis in der Höhe von € 10.000, gestiftet vom Vechtaer Reiseunternehmen Höffmann-Reisen GmbH, verliehen von der Universität Vechta.

Der Höffmann-Wissenschaftspreis ist Teil eines langfristig angelegten Programmes, ausgerichtet auf eine Förderung der interkulturellen Kompetenz. Sie ist der Schlüssel zu einem friedlichen und konstruktiven Miteinander von Menschen verschiedener ethnischer, kultureller und religiöser Herkunft, hilft Verbindendes zu erkennen und aus Unterschieden zu lernen. Interkulturelle Fragestellungen sind in vielfältiger Weise integrativer Bestandteil wissenschaftlicher Forschung zahlreicher Disziplinen.

Nominierungen erfolgen durch Vorschlag aus einer Universität oder Forschungseinrichtung, Eigenbewerbungen sind nicht zulässig.

Nominierungen sind bis 30. Juni 2013 an die Präsidentin der Universität Vechta zu richten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an den wissenschaftlichen Leiter des Programms, Prof. Dr. Opens window for sending emailEgon Spiegel.

Die Richtlinien über die Vergabe des Preises und weitere Informationen lesen Sie bitte auf der Homepage der Opens external link in new windowUniversität Vechta nach.

| 23.05.2013