Philosophische Fakultät
Meldung

Aktionstag Musik in Bayern an der Universität Passau am 6. Juni

Der Aktionstag der Bayerischen Landeskoordinierungsstelle Musik steht 2018 unter dem Motto "Musik vereint uns!". An der Universität Passau treffen sich am 6. Juni um 8:45 Uhr rund 400 Kinder aus Passau und Umgebung zum gemeinsamen Singen, Bewegen und Musizieren im Hörsaal 1 (Philosophicum, Innstr. 25). Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei.

"Ziel des Aktionstags ist die Förderung des Singens von Kindern. Überaus motivierend ist es, in einer großen Gruppe zu singen. Daher laden wir schon zum siebten Mal Schülerinnen und Schüler sowie Kindergartenkinder in die Universität ein, um gemeinsam mit Studierenden eine bunte Auswahl von Liedern zu singen. Wer mit anderen musiziert, erlebt Gemeinschaft. Das ist für alle, die dabei sind, ein eindrucksvolles Erlebnis", erläutert Gabriele Schellberg, Professorin für Musikpädagogik und Initiatorin der Veranstaltung auf dem Campus. Beim gemeinsamen Singen könne man die verbindende Kraft der Musik erleben.

An der Musikveranstaltung der Universität Passau nehmen die Altstadtgrundschule St. Nikola Passau, die Ritter-Tuschl-Grundschule Vilshofen, die Hans-Carossa-Grundschule Heining-Schalding sowie Kindergartengruppen des Musik- und Naturkindergartens St. Salvator in Schalding links der Donau, des Kindergartens St. Barbara aus Hauzenberg, des Katholischen Kindergartens Obernzell und des Katholischen Kindergartens "St. Bartholomäus" aus Grubweg teil. Studierende der Musikpädagogik begleiten die Lieder mit verschiedenen Instrumenten. "In diesem Jahr erwarten wir etwa 400 Kinder und ihre Begleitpersonen. Viele Einrichtungen sind zudem jedes Jahr beim Aktionstag Musik dabei. Zusammen mit den Kindern und Studierenden können wir das Motto von 2019 'Musik vereint uns' im Hörsaal 1 wunderbar praktizieren. Dieses Mal hatten wir wieder mehr Anfragen als Plätze im Hörsaal zur Verfügung stehen", fügt Prof. Schellberg hinzu.

Insgesamt beteiligen sich bayernweit über 140.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene am Aktionstag Musik in Kindertageseinrichtungen, Schulen, Universitäten, Musikvereinen, Chören, Senioren- und Flüchtlingseinrichtungen.

Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik ist eine Arbeitsgemeinschaft des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst, des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales sowie des Bayerischen Musikrats. Sie wurde 2011 mit dem Ziel der Sammlung, Darstellung, Vermittlung und Durchführung von Musikbildungsprojekten im Freistaat Bayern gegründet.

Alle Informationen unter www.blkm.de/Aktionstagmusik

Die Musikveranstaltung dauert ca. 60 Minuten. Das Fotografieren und Filmen bei der Veranstaltung ist gestattet.

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an Prof. Dr. Gabriele Schellberg, Tel. 0851/509-2997, oder an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau, Tel. 0851/509-1439.

Katrina Jordan | 04.06.2019