Philosophische Fakultät
Archiv

Archiv

Willkommensdienstleistungen für internationale Gäste: Universität erhält Weiterförderung

Wohnungssuche und Behördengänge, ein neuer Arbeits- und Familienalltag, eine fremde Sprache und eine ungewohnte Kultur: Ein Aufenthalt an einer deutschen Universität stellt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Ausland...

mehr

Alessio Avellan Borgmeyer (Mitte) und Alexander Linewitsch (2.v.r.) stellten ihr Unternehmen „Jodel“ im „Gründercafé“ am Transferzentrum der Universität vor. Organisiert und mitgestaltet wurde der Abend von Gründungsberater Stefan Jelinek (3.v.r.) sowie von Stella Maisser (v.l.), Florian Haas, Martin Gustorf und Elisa von Köppen (r.) vom Uniradio „Campus Crew“.

Gründer der „Jodel“-App zu Gast im „Gründercafé“ des Transferzentrums

Die Start-up-Gründer der vor allem unter Studierenden verbreiteten App „Jodel“ präsentierten am 21. Januar ihre Gründergeschichte im Rahmen des „Gründercafés“ des Transferzentrums der Universität. Alessio Avellan Borgmeyer (CEO)...

mehr

Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz mit Projektkoordinator Dr. Boris Guseletov (links) und Prof. Dr. Heinrich Oberreuter (Mitte).

Europas Parteien im Wandel: Experten aus fünf Nationen diskutieren in Passau

Expertinnen und Experten aus fünf Nationen analysierten an der Universität Passau "Trends in the German political party system (TranPol)". Diese erste Diskussion im Rahmen eines von der EU geförderten Projektes über den Wandel...

mehr

"Russia as a Subaltern Empire"

Referent: Prof. Dr. Viacheslav Morozov, Universität Tartu, Estland

mehr

Silvesternacht in Köln aus wissenschaftlicher Perspektive – Öffentliche Diskussion am 21. Januar

Die Geschehnisse in der Silvesternacht in Köln beschäftigen nicht nur die öffentliche, sondern auch die wissenschaftliche Diskussion. Was bedeutet Toleranz? Hat Toleranz Grenzen, und wo liegen diese? Wie wird Multikulturalismus...

mehr

Treffer 1 bis 5 von 9