Professur für Ältere Deutsche Literaturwissenschaft
Aktuelles

Aktuelles

Einladung zum Gastvortrag: "Klingsor, die Rose und der Heilige Gral in Hugo Pratts Comic ‚Die Schweizer‘" am 4.6.2019

Auf Einladung von Prof. Dr. Andrea Sieber (Ältere Deutsche Literaturwissenschaft) hält Frau Dr. Nina Hable von der Universität Wien im Rahmen der Vorlesung „Mittelalter-Mythen im medialen Transfer“ einen Gastvortrag zum Thema „Klingsor, die Rose und der Heilige Gral in Hugo Pratts ‚Die Schweizer‘“.

1924 verschlägt es Corto Maltese mit seinem Freund Jeremiah Steiner in die Schweiz. Ein Besuch der Villa Camuzzi, Zuhause des Schriftstellers Hermann Hesse, lässt Corto an die Grenze zwischen Realität und Traum stoßen. Diese beginnt sich zu verwischen und bald findet Corto sich ‒ wie auch die LeserInnen ‒ in einem Labyrinth unterschiedlicher Erzählebenen und in einem Spiel mit Figuren, Motiven und Persönlichkeiten der Kunst und Literatur wieder. Im Fokus des Vortrags stehen die intertextuellen Verweise und Bildzitate, das im Band diskutierte Verhältnis zwischen Comic, Film und Literatur sowie der Umgang mit mittelalterlichen Texten und Kontexten - vom „Parzival“ über den „Roman de la Rose“ bis hin zu Menschenfressern.

 Einladung zum Gastvortrag